ROOM DECOR IDEAS //life

Hallo!

In meinem Monatsrückblick zum Monat Mai hatte ich ja bereits erwähnt, dass ich in meinem Zimmer einwenig umdekoriert habe und diese Veränderung wollte ich euch heute zeigen. Manchmal hilft es nämlich schon enorm, wenn man einfach mal nur ein bisschen umdekoriert und umräumt, damit man sich wieder wohl in seinem Zimmer fühlt. Bei mir war das nun auch wieder der Fall und so habe ich an einem Wochende erst einmal ausgesmistet und zwei Wochen später noch ein wenig umgeräumt. Ich habe mich jetzt mit drei Teilen meines Zimmers beschäftigt und die werde ich euch nun zeigen!

1. Schminktisch:

DSC05227

Als Schminktisch benutze ich nun schon seit 3 Jahren zwei nebeneinanderstehende Malm-Kommoden von Ikea mit jeweils vier Schubladen und obendrauf steht auch immerschon die Lampe (ebenfalls von Ikea) und der Spiegel. Die Deko hat sich jedoch schon öfters geändert. Mit der alten Sortierung war ich einfach nicht mehr zufrieden und so habe ich ein wenig umdekoriert. Meine Lieblingsdüfte und Produkte in hübschen Verpackungen habe ich auf das kleine Tablett gestellt, das ich letztes Jahr (!) im Herbsturlaub gekauft habe, aber bisher noch nicht wirklich verwenden konnte. So gefällt es mir allerdings sehr gut. Daneben steht nach wie vor die kleine Lampe, die mir auch immer noch hervorragend gefällt. Auf der anderen Seite habe ich endlich wieder mein Gossip-Girl-Like „Prada Marfa“ Bild aufgestellt. Dies passt finde ich vom Thema sehr gut. Dahinter steht eine grüne Blume in einer Vase, die ich mit Schleifenband etwas aufgepimpt habe und jetzt sehr süß ausshieht. Wie ihr später noch mehr merken werdet, bin ich ein Tütensammler und so musste ich auch hier eine platzieren. Helle Abercrombietüten sind irgendwie erfrischend, oder? Zu der Wimpelkette habe ich übrigens schon einmal ein DIY gemacht, das ich euch hier auch einmal verlinkt habe (https://lilablumenwiese.wordpress.com/2015/10/18/wimpelketten-selber-machen-diy/)

DSC05228DSC05241DSC05242

2. kleine Kommoden:

DSC05239

Bei meiner großen Ausmistungsaktionen sind auch einige dieser Schubladen, in denen sich ein Teil meiner Klamotten befindet, ausgemistet worden. Ich habe jetzt eine neuen Platz für meine Klamotten gefunden (in den großen Kommoden) und hier beispielsweise Platz für Bastelsachen. Nachdem mir die Kommoden nun von innen wieder gefallen haben, mussten sie auch von außen aufgepimpt werden. Hier habe ich mich für einige aufeinander gestapelten Bücher als Dekoelement entschieden. Hinzu kommen eine Tüte, eine Plastikpflanze, die vorher auf meinem Schminktisch stand, und ein Sammler für Notizbücher. Bei letzterem handelt es sich allerdings eigentlich um einen Serviettenhalter von Ikea. Die kleine Korbkiste und der Laptop zierten schon vorher die Kommoden. Ich bin jetzt sehr zurfrieden mit dieser Ecke.

DSC05240

 3. Bücherecke:

DSC05251.JPG

Meine beiden Billybücherregale hatte ich schnell wieder hübsch – einfach ein bisschen aufräumen. Bei dem kleinen Beistelltisch habe ich etwas länger überlegt und mich letzlich für diese Möglichkeit entschieden.Auf dem Schränkchen oben stehen eine Tüte von Thomas Sabo, eine künstliche Blume in einem „True-Fruits“ Glas und Nordseesand in einem kleinem Glässchen, dass ich in dem selben Geschäft gekauft habe, wie schon das Tablett von oben. Für unten fand ich es dann ganz schön, meine InStyle Sammlung auszulegen. Irgendwie ist diese Zeitschrift nämlich dekorativ. Oben drauf steht noch ein Teelicht, das ich aber nicht anmachen werde. Diese Ecke, die lange mein Sorgenkind war, gefällt mir nun ziemlich gut. Was sagt ihr?

DSC05245DSC05254DSC05257

xoxo Lila

Merken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s