Musik in meinen Ohren //life

Als ich gerade einen anderen Beitrag getippt habe, lief nebenbei „Hey there Delilah“ von den Plain White T’s (ja, ich höre immer Musik beim bloggen). Ein wunderschönes Lied, was mich dazu inspiriert hat, etwas über Musik zu schreiben. Zusätzlich möchte ich euch auch noch einige meiner momentanen Lieblingslieder vorstellen, die zum träumen einladen, mich entspannen, mir gute Laune einbringen oder mir einfach nur gut gefallen.

Musik in meinen Ohren:

Musik inspiriert Menschen. Bringt Menschen zum lachen, zum weinen, zum nachdenken, zum träumen. An nichts haften Erinnerungen besser als an Musik. Wir verbinden bestimmte Lebensabschnitte mit bstimmter Musik. Hören wir sie erneut, fühlen wir uns direkt wieder an den Moment, den wir mit dem Lied verbinden, erinnert. Gerade Lieder aus der Kindheit können das. Ich bin froh, dass es so etwas wie die Musik gibt. Jeden Tag läuft bei mir Musik. Im Bus oder in der Bahn über Kopfhörer, zu Hause ganz laut. Musik steigert unsere Lebensqualität enorm. Warum? Ganz einfach, Musik macht GLÜCKLICH. Unbeschwert und einfach. Für den Moment.  Ich liebe Musik und habe Musik in der Schule trotzdem abgewählt. Man muss nicht Noten lesen können, um Musik zu fühlen. Nur weil ich Klavier spiele, habe ich keine besonderere Beziehung zur Musik als andere. Musik kann jeden berühren und jeder kann sie lieben. JEDER kann durch Musik glücklich werden.

Die Musik gehört zu den kleinen Dingen im Leben. Die kleinen Dinge, die zu großen werden können, aber uns auch schon erfreut haben, als sie noch die kleinen waren.

Aktuelle Lieblingslieder:

  • Rachel Platten ~ Better Place
  • Westlife ~ My Love
  • One Direction ~ If I Could Fly
  • Ronan Keating ~ When You Say Nothing At All (Wer kennt Notting Hill?)
  • Cheat Codes ~ Sex
  • Plain White T’s ~ Hey There Delilah
  • Jonas Blue ~ Fast Car
  • Shawn Mendes ~ Treat You Better

DSC06343.JPG

Was hört ihr gerne und was bedeutet Musik für euch?

xoxo Lila

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s