REZEPT: vegetarischer Wrap //food

Schon immer hatte ich eine Vorliebe für mexikanisches/texanisches Essen. Chili Con Carne, Nachos, Burritos und wie sie nicht alle heißen. Wraps sind zwar nicht so ganz klassisch mexikanisch, aber es zählt trotzdem jetzt einfach mal. Jedenfalls habe ich heute ein Rezept für euch, das einen vegetarischen Wrap enthält. Viel Spaß!

DSC08578.JPG

Zutaten:

  • Weizentortillas

Für die Sauce:

  • Aivar (Schärfe nach Geschmack)
  • Frischkäse

Für die Füllung:

  • Mais
  • Kidneybohnen
  • kleine Tomaten
  • Gurke
  • bunte Salatmischung (meine enthielt jetzt Rucola, Spinat und roten Mangold)

dsc08595dsc08589

Rezept:

Tomaten, Gurke und Salat gründlich waschen. Die Tomaten und die Gurke in kleine Stücke schneiden. Die Dosen mit Mais und Kidneybohnen öffnen und das Wasser abgießen. Dann den Tortilla/Wrap in der Mikrowelle oder dem Backofen nach Verpackungsanweisung aufwärmen. In der Zwischenzeit Frischkäse und Aivar zu einer Paste vermengen und anschließend den warmen Tortilla damit bestreichen. Dann die restlichen Zutaten dazugeben. Wer den Wrap mitnehmen möchte, faltet ihn zu einer „Tasche“. Den Wrap dafür nicht zu voll belegen.

Fertig!

dsc08580dsc08597dsc08588

Viel Spaß beim nachkochen und Guten Appetit!

xoox Lila

Merken

Merken

Merken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s