MUSIK: Songs für gute Laune //life

Dass ich Musik liebe, ist wohl eher kein Geheimnis. Die Gründe dafür sind ganz unterschiedlich, aber einer ist, dass man durch Musik ganz verschiedene Gefühle, Stimmungen und Lauenn ausdrücken kann. Heute möchte ich euch daher eine kleine Playlist präsentieren, die Lieder enthält, die einfach direkt gute Laune machen. Sie sind schnell, witzig und haben einfach Power. Viel Spaß!

Uptown Girl – Billy Joel
No Control – One Direction
The Way to Your Heart – Soulsister
Where Do Broken Hearts Go – One Direction
Nancy Mulligan – Ed Sheeran
Shed A Light – Robin Schulz
So What – P!nk
Single Ladies (Put A Ring On It) – Beyoncé
Lemon Tree – Fools Garden
Walking on Sunshine – Katrina & The Waves
Summer Of 69′ – Bryan Adams
Shut Up And Dance – WALK THE MOON
The Sound – The 1975
Unwritten – Natasha Bedingfield
What Makes You Beautiful – One Direction
Cheap Thrills – Sia
Let Me Love You – DJ Snake feat. Justin Bieber
Girls Just Want To Have Fun – Cyndi Lauper
Wake Me Up Before You Go-Go – Wham!                                                     Something Just Like This – The Chainsmokers feat. Coldplay

und ungefähr die Hälfte aller One Direction Songs 😉

Diese kleine Liste an Songs kann man wirklich immer dann hören, wenn man einen Gute-Laune-Boost braucht. Also, Musik an, Lautstärke voll aufdrehen und dazu so laut es geht mitsingen und mittanzen. Egal, wie ihr dabei ausseht, es geht hier um den Spaß! 🙂 Das gute an Gute-Laune-Songs: Man kann sie auch super als Sportmotivation benutzen!

Was sind eure Lieblingslieder für gute Laune?

xoxo Lila

3 Kommentare zu „MUSIK: Songs für gute Laune //life

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s