Favoriten im APRIL 2017 //life

Es ist Ende bzw. Anfang des Monats, also ist es mal wieder Zeit für meine Monatsfavoriten. Ich persönlich liebe diese Beiträge, weil sie den vergangenen Monat, heute den April, noch einmal zusammenfassen und später auch als schöne Erinnerung dienen können. Viel Spaß also mit meinen Lieblingen aus dem April 2017. 🙂

Bücher

Nachdem der März ja jetzt nicht gerade der litererischste war, ist das im April schon wieder ganz anders gelaufen. Ich habe (endlich) mit „Harry Potter 4“ angefangen und mehr oder weniger gleichzeitig „Der Große Gatsby“ von F. Scott Fitzgerald begonnen. Gerade in letzteres habe ich mich verliebt, aber habe es noch nicht aus. Ich musste nämlich dann für die Schule, also für meinen Deutsch und meinen Englisch LK jeweils einen Roman lesen. Einmal „Der Prozess“ von Franz Kafka, der ja auch schon ewig auf meiner Reading List stand und dann noch „The Running Man“ von Stephen King. „Der Prozess hat mir eigentlich auch gut gefallen und ich habe mich nicht so gequält wie vorher bei „Das Parfum“, dennoch haben Schullektüren ja irgendwie immer so einen negativen Beigeschmack. Das Buch für Englisch sollten wir über die Ferien erst einmal nur zur  Hälfte lesen, wofür ich meiner Englischlehrerin sehr dankbar bin – ich bin ein furchtbar langsamer Leser. Nachdem ich dann „Der Prozess“ realtiv zeitig, eine Woche vor der Deadline, beendet hatte, wollte ich erst einmal „The Running Man“ auslesen und dann mit Gatsby und Harry weitermachen, doch dann kam „Girl Online“ von Zoe Sugg aka Zoella dazwischen und ich kann nur sagen, die Protagonistin bin ich als literarische Figur. OMG, selten konnte ich mich so gut mit einer Romanfigur identifizieren, ich liebe diesen Roman einfach. Klar, es ist kein literarisches Meisterwerk wie „Der große Gatsby“ oder „Der Prozess“, aber es ist verträumt, jugendlich und einfach schön. Große Liebe!

DSC00992

Musik

OMG, Leute, im April ist die erste Solo-Single von Harry Styles erschienen: „Sign Of The Times“ lief bei mir praktisch in Dauerschleife. Wie kann ein einzelner Mensch nur sooo talentiert sein??? Ich weiß, vielen Directioners gefällt das Lied nicht, weil es weder typisch One Direction noch typisch aktuelle Charts ist, aber genau das gefällt mir so gut. „Sign Of The Times“ ist anders, besonders. Es ist richtige Musik und es hat eine richtige Botschaft. Ich liebe diesen Song einfach und freue mich wie verrückt auf das Album, das am 12. Mai (endlich) erscheint. Sonst habe ich auch noch ziemlich gerne Musik von The Chainsmokers gehört. Die sind nämlich wirklich super und es lohnt sich, auch einmal ein Blick in das Album zu werfen und nicht nur die Singles zu hören.

DSC00856.JPG

Filme und Serien

Der April 2017 war der Monat, in dem „Prison Break“ zurückkehrte. Nachdem eine ganze Reihe meiner engsten Freunde vor drei Jahren, oder so, angefangen haben, diese Serie regelrecht zu suchten, habe auch ich mich vor ca. 1 1/2 Jahren damit auseinandergesetzt. Gott, war ich süchtig nach der ersten Staffel *-*. Die folgenden drei fand ich zwar immernoch ziemlich gut, aber die erste bleibt immer noch ungeschlagen. Dennoch habe ich mich wahnsinnig gefreut, als angekündigt wurde, dass es noch eine fünfte Staffel geben soll und diesen bzw. letzten Monat ging es endlich weiter mit der spannenden Serie rund um die Brüder Michael Scofield und Lincoln Burrows und was soll ich sagen, die fünfte Staffel ist klasse. So spannend!

DSC01161.JPG

Leben

Im April war viel los, sehr viel sogar. Erst einmal hatte ich Geburtstag und wer mich kennt weiß, dass ich das über alles liebe. Dieses Jahr habe ich es so gemacht, dass ich mit meinen besten Freunden am Vorabend reingefeiert habe und am nächsten Tag kam dann noch meine Verwandschaft zu Besuch. Mein Geburtstag war absolut fantastisch. Dann war noch eine Woche Schule und dann auch schon Ferien und die erste Woche war ich, wie auch schon letztes Jahr, in Saarbrücken im Trainingslager meines Leichtathletikvereins. Vorher musste ich mich aber noch damit auseinandersetzten, dass wir, also die 11., nach den Ferien die Ältesten sind und es jetzt noch weniger als ein Jahr ist, in dem wir zur Schule gehen. Das Trainingslager war aber trotz dieses schockierenden Gedanken super schön. Die zweite Ferienwoche habe ich es dann (endlich) geschafft, mich in der Fahrschule anzumleden. Jetzt steht meinem Führerschein nur noch der Unterricht und der Erste-Hilfe-Schein im Wege, aber das kriege ich hin! Ansonsten habe ich einige schöne Stunden mit meinen Freunden und meinen Großeltern in Köln verbracht. Ich muss defintiv mehr mit meinen Großeltern machen, das ist so wichtig! Dann hatte ich im April auch noch viel Spaß daran, euch auf Instagram Stories ein wenig mit durch meinen Tag zu nehmen. Der April war schön!

DSC00514

Fashion

Als ich in Saarbrücken war und wir einen Nachmittag Freizeit hatten, in der wir in die Saarbrückener Innenstadt gefahren sind, habe ich mir zwei Oberteile gekauft. Ein weißes, etwas verspielteres Top bei Superdry und ein weißes Oberteil mit blauen Streifen bei Hilfiger Denim gekauft. Von dem Moment an, ab den die Kleidungsstücke mir gehörten, wurden sie zu neuen Lieblingen meiner Garderobe. Sie spiegeln beide meinen Stil perfekt wider. Ich liebe beide und könnte sie ununterbrochen tragen.

DSC00857

Food

Ich glaube, ich habe selten so viele Nudel gegessen wie im April. Klar, im Trainingslager ist es normal, Nudeln sind nun einmal Sportlernahrung, aber auch sonst habe ich so viel Nudeln gegessen, wie lange nicht mehr. Sie sind aber auch so lecker! Mein Food Favorite war aber mein Besuch im Burgerlich in Köln, ein Blogpost dazu folgt.

DSC00991

Was sind eure Aprilfavoriten?

xoxo Lila

2 Kommentare zu „Favoriten im APRIL 2017 //life

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s