REZEPT: amerikanischer Apple Pie //food

Eine meiner Schwächen ist defintiv Kuchen. Egal, ob Obstboden, Rührkuchen oder irgendwelche Torten – ich liebe Kuchen! Das war schon immer so. Da passt es sich gut, dass ich auch gerne backe. Das letzte mal, als ich gebacken habe, habe ich mich für einen amerikanischen Apfelkuchen bzw. Apple Pie entschieden und das Rezept dafür gibt es heute!

Ihr braucht:

Für den Teig:

  • 380g Mehl
  • 50g Speisestärke
  • 1/2 TL Backpulver
  • 1/4 TL Salz
  • 250g kalte Butter
  • 100g braunen Zucker
  • Vanillearoma
  • 3 Eigelb

Für die Füllung:

  • 5 Äpfel
  • Zitronensaft
  • 30g Rosinen
  • 40g Walnusskerne
  • 2 Eier
  • 1 Eigelb
  • 100g Honig
  • 1 EL Mehl
  • 200g Crème fraîche
  • Vanillearoma

Außerdem:

  • Mehl für die Arbeitsfläche
  • Butter für die Form
  • eine Springform
  • 1 verquirtels Ei
  • 3 EL Hagelzucker

DSC01302.JPG

So geht’s:

Ihr mischt Mehl, Stärke, Backpulver und Salz und knetet anschließend die Butter darunter. Zucker und Vanillearma untermengen. Die Eigelbe mit drei Esslöffeln kaltem Wasser mischen und unterkneten. Alles zu einem glatten Teig verarbeiten und anschließend 320g Teig abnehmen und für 25 Minuten kalt stellen.
Den restilchen Teig auf der bemehlten Arbeitsfläche zu einem dünnen Kreis ausrollen. Die gebutterte Springform damit auskleiden und ebenfalls für 25 in den Kühlschrank stellen. Dann heißt ihr den Ofen auf 175 Grad Ober/Unterhitze vor.
Währenddessen die Äpfel schälen und in kleine Stücke schneiden. In einer Schüssel mit ein wenig Zitronensaft vermischen und die Rosinen sowie die gehackten Rosinen dazu mischen. Die Schüssel anschließend beiseite stellen.
Die Springform mit dem Teig für ca. 30 Minuten backen und dann abkühlen lassen.
Als nächstes verrührt ihr Eier, Eigelb, Mehl, Crème fraîche und Vanillearoma. Alles mit den Äpfeln mischen und auf dem Kucehn verteilen. Den Rand mit Ei bepinseln.
Als nächstes rollt ihr den übrigen Teig aus und schneidet ihn in schmale Streifen. Diese Streifen legt ihr dann gitterförmig auf die Füllung und bepinselt alles mit Ei. Großzügig mit Zucker bestreuen. Der Apple Pie muss jetzt ca. 1 Stunde und 15 Minuten backen. Nach der Hälfte der Backzeit bedeckt ihr den Kuchen abschließend mit Alufolie.
Fertig!

DSC01297DSC01301DSC01292

Viel Spaß beim backen!

xoxo Lila

(aus: New York Christmas )

5 Kommentare zu „REZEPT: amerikanischer Apple Pie //food

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s