DIY: Notizbüchlein und Sternzeichenbild ganz einfach selber machen //life

Momentan lebt die DIY Kategorie irgendwie so richtig auf, nicht? Bei mir ist es irgendwie immer so, dass ich, sobald es Sommer wird, richtig Lust auf DIYs bekomme. Heute möchte ich euch deswegen zwei DIYs zeigen, die relativ spontan neulich morgens bei mir entstanden sind. Einmal ein kleines Notizbüchlein und zweitens ein Bild mit Sternzeichenthema. Wenn ihr etwas davon nachmacht, könnt ihr mich ja auf Instagram auf dem Bild markieren.

kleines Notizbuch

Ihr braucht:

  • Motivpapier/Motivpappe
  • Bleistift
  • Schere
  • Tacker
  • weißes Blatt
  • schwarzer Fineliner
  • Deko wie kleine Sterne

So geht’s:

Von dem Motivpapier schneidet ihr einen ca. 6,5cm breiten und ca. 19cm langen Streifen ab. Diesen knickt ihr dann so, dass ihr einen breiteren und einen schmaleren Streifen habt. Den schmaleren tackert ihr fest, sodass eine Lasche entsteht. In diese Lasche könnt ihr dann den schmaleren quasi festklemmen. In diesem Zustand ist euer Notizbüchlein geschlossen. Das weiße Papier schneidet ihr jetzt in Stücke, die in das Buck reinpassen. Die Vorderseite des Büchleins habe ich mit einem anderen Motivpapier überklebt und schließlich mit „To Do: Live in the Moment“ beschriftet. Als Deko habe ich die kleinen Sterne dazu geklebt. Euer kleines Notizbuch könnt ihr nun super verwenden, um z.B. Zitate, Sprüche und Ankedoten festzuhalten. Es eignet sich auch sehr gut als Geschenk, wenn ihr persönliche Botschaften auf die Zettel schreibt. Fertig!

DSC02463.JPG

Sternzeichenbild:

Ihr braucht:

  • Acrylfarbe in rosa oder alternativ in weiß und rot zum mischen
  • weißes Papier
  • schwarzen Fineliner
  • braunes Papier
  • kleine Sterne zum verzieren
  • Bilderrahmen
  • Pinsel
  • Schere
  • Kleber

So geht’s:

Auf dem weißen Papier messt ihr die Größe eures Bilderrahmens aus und malt dieses Teil des Blattes mit der Acrylfarbe an. Das muss dabei keineswegs ordentlich aussehen, ein bisschen shabby ist gut. Ihr lasst das ganze trocknen und zeichnet dann mit dem Fineliner das Sternbild von eurem Sternzeichen darauf. Ich habe dann noch „aries“ also „Widder“ auf ein Stück braunes Papier geschrieben und dazu geklebt. Mit aufgeklebten silbernen und gezeichneten schwarzen Sternen habe ich mein Bild noch verziert. Anschließend auf die Größe des Bilderrahmens zurecht schneiden und aufstellen. Fertig!

DSC02465

Viel Spaß beim basteln!

xoxo Lila

4 Kommentare zu „DIY: Notizbüchlein und Sternzeichenbild ganz einfach selber machen //life

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s