Fashion: der perfekte Wintermantel //life

Alle zwei Jahre kaufe ich eine neue Winterjacke. Dieses Jahr war es nun auch wieder so weit und ich glaube, ich war noch nie so glücklich mit meinem neuen Teil wie dieses Jahr. Nicht, dass alle meine Winterjacken und Mäntel davor Fehlkäufe waren – das waren sie nämlich nicht – aber dennoch bin ich dieses Jahr besonders zufrieden. Vielleicht, weil mir dieses Modell gut steht. Vielleicht, weil ich mich mal nicht für die erste entschieden habe, die ich anprobiert habe. Vielleicht, weil sie dieses Mal anderes ist als alle anderen Jacken, die ich davor hatte. Wie ich zu genau dieser Jacke kam und wie ich sie am liebsten style, möchte ich euch heute gerne erzählen.

Mit zunehmendem Alter (das hört sich jetzt an, als wäre ich uralt, ich bin erst 17, haha) habe ich immer mehr festgestellt, dass man sich immer mehr von dem „ich muss aussehen wie jeder andere“ wegbewegt und Individualität für sich entdeckt. Während man zu Beginn der Pubertät alles darauf setzt, die gleichen Klamotten, Schuhe und am besten generell das gleiche Aussehen wie alle anderen zu haben, möchte man irgendwann doch aus der Menge hervorstechen. Man lernt, was Stil eigentlich wirklich bedeutet und dass Individualität ein wichtiger Bestandteil von diesem ist. Ich jedenfalls habe mich dieses Jahr ganz bewusst für einen Mantel und gegen die Daunenjacke von Tommy Hilfiger entschieden, die sowieso jeder dritte hat. Sie passt nicht wirklich zu meinem Stil und wenn ich ehrlich bin, steht sie mir auch nicht wirklich. Also musste ein Mantel her. Ein richtiger klassischer Mantel. Dass mir die gut gefallen, lässt sich an meinem Pinterest unschwer erkennen (hier kommt ihr übrigens zu meinem Pinterestaccount) und so hatte ich auch schon eine ungefähre Vorstellung von dem Mantel meiner Träume. Grau sollte er sein. Am besten dunkelgrau und meliert. Keine Kapuze, die stehen mir sowieso nicht. An einem Samstag im Oktober haben meine Mutter, meine Schwester und ich uns auf eine kleine große Shoppingtour begeben und ich habe die Kölner Innenstadt nach einem geeigneten Mantel abgesucht. Zuerst habe ich jedoch nichts wirkliches gefunden, war hin und hergerissen. Steht mir das? Passt das zu mir? Und irgendwie ist dieser Mantel nicht meine erste Wahl. Ich muss ehrlich sagen, ich hatte die Hoffnung, an diesem Tag einen schönen Mantel zu finden, bereits aufgegeben, bis wir uns zum Schluss mehr durch Zufall noch in den Karstadt wagten und ich bei Tom Tailor Denim den perfekten Mantel fand.

FullSizeRender(12)

Der Mantel ist, genau wie ich es haben wollte, grau und ohne Kapuze. Dazu nicht zu lang. Zum nachshoppen hier entlang!

Was mir beim Tragen des Mantels auch aufegfallen ist, dass diese Mäntel unglaublich schlank machen. Jegliche Outfits wirken ein bisschen schicker und man sieht direkt gut angezogen aus. Auch habe ich endlich mal einen Mantel gefunden, der meinen Schultern schmeichelt, sodass sie nicht so aussehen, als wären sie unendlich breit (true story, bei manchen Jacken sieht das bei mir echt furchtbar aus). Zwar kann man auf diesen Mantel nicht unbedingt einen Schal anziehen, allerdings ist auch das kein Problem, da der Hals auch ohne Schal und nur durch den Mantel ausreichend gewärmt wird. Ihr merkt vielleicht, wie unglaublich begeistert ich von dem guten Stück bin!

ded84108e84f0178f1899ea211e2af02

Am liebsten kombiniere ich meinen Mantel mit schwarzen Jeans, meinen neuen Vagabonds und einem hübschen Oberteil, am liebsten in weiß, schwarz oder grau und/oder mit Streifen. Aber auch klassische Blue-Jeans passen gut zu dem Mantel.

Habt ihr schon euren perfekten Wintermantel gefunden?

xoxo Lila

 

10 Kommentare zu „Fashion: der perfekte Wintermantel //life

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s