Positive Vibes: Zehn Dinge, die dich glücklicher machen //life

Den heutigen Blogpost möchte ich dazu verwenden, ein paar Postive Vibes (entschuldigt bitte das Denglisch) zu versprühen. Wir alle sollten häufiger gute Laune haben und es gibt einfach ein paar Dinge, mit denen man direkt anfangen kann, die die Laune erheblich steigern, gesund sind und gleichzeitig motivieren. Ist das nicht toll? Manchmal ist gute Laune nämlich nur einen Katzensprung entfernt und man muss sein Glück einfach zulassen. Ich hoffe, meine „Tipps“ sind hilfreich. Bitte beachtet, dass ich hier vorallem Dinge genommen habe, die man alleine machen kann. Natürlich machen Freunde, Familie und gute Gespräche glücklich, aber manchmal sind die nicht verfügbar und ich möchte euch einfach weitere Wege vorstellen, die eigenen Laune erheblich zu verbessern. Viel Spaß beim lesen und niemals vergessen: Jeder Tag hat etwas gutes!

Lies ein Buch

Lesen hat soo viele Vorteile für uns. Klar, es ist viel leichter einen Film oder eine Serie zu gucken und manchmal ist das auch sehr gut, aber nur beim lesen kann man sich so in einer Geschichte verlieren. Mifiebern und neugierig Seite für Seite umblättern. Außerdm schult lesen das Sprachverständins, die Ausdrucksweise, die Fantasie, die Rechtschreibung und Zeichensetzung und irgendwo macht es uns auch ein Stück intelligenter. Ob wir nun einen Roman und ein Sachbuch lesen, hauptsache ist es dass wir lesen, denn lesen macht glücklich.

Iss Obst und Gemüse

Obst und Gemüse sind bekanntlich sehr gesund und man fühlt sich davon einfach gut. Hat man sich dazu überwunden, einen Apfel statt Schokolade zu essen, fühlt sich das automatisch gut an. Obst und Gemüse halten fit, stärken das Immunsystem und schmecken dazu auch noch gut.

Gehe früher schlafen

Kaum etwas wirkt sich so negativ auf das Gemüt aus wie Müdigkeit. Wer früher schlafen geht, schläft länger und ist morgens eher gut gelaunt. Natürlich kann man auch nach über acht Stunden Schlaf mit „dem falschen Bein“ aufstehen, aber ich finde, dass man häufiger gut in den Tag startet, wenn man länger geschlafen hat, da man auch früher im Bett war. Probiert’s aus und geht unter der Woche vielleicht einmal gegen zehn oder halb elf schlafen als um eins. Es wird sich positiv auf eure Laune und auch auf eure Leistungsfähigkeit am nächsten Tag auswirken.

Genieße die kleinen Dinge

Ich bin der Meinung, dass Menschen, die in der Lage sind, sich an den kleinsten Dingen im Leben zu erfreuen, grundsätzlich die glücklicheren Menschen sind. Es ist wichtig zu lernen, dass in jedem Tag etwas gutes steckt und dass selbst kleine Dinge wie eine gute Note, ein Gespräch, ein Lächeln, ein schöner Gedanke so viel bewirken können. Genießt die kleinen Dinge, das macht viel aus!

Sortiere die Dinge aus, die du nicht brauchst

Ich würde mich nicht als Minimalistin bezeichnen, nein wirklich nicht, aber trotzdem denke ich, dass aussortieren irgendwie etwas befreiendes hat. Wenn man endlich mal den ganzen Kram los wird, der schon langsam Staub fängt und den man vielleicht eh nie wirklich mochte, schafft man Platz für neue Lieblinge, man fühlt sich gut und, wie gesagt, befreit.

Trage die Kleidung, die dich glücklich macht und in der du dich wohl fühlst

Das Leben ist viel zu kurz, um es in Kleidung zu verbringen, in der wir uns nicht wohlfühlen. Lieblingsteile zu tragen, gibt uns ein völlig anderes Gefühl von Selbstbewusstsein, Selbstwertgefühl und uns selber generell. Setze auf diesen Vorteil, in dem du einfach nur noch deine Lieblingsteile trägst, oder auch einfach nur häufiger. Trage sie an Tagen, an denen du dich unwohl fühlst, an Tagen, an denen du glücklich bist, an wichtigen Tagen und immer dann, wenn dir danach ist. Unsere Ausstrahlung wird automatisch positiver und selbstsicherer.

Lächele

Ohne Witz, man bekommt wirklich bessere Laune, wenn man sich breit lächelnd vor den Spiegel stellt. Also, probiert es aus!

Beginne ein neues Hobby

Findet ein Hobby, das euch erfüllt und euch 100%ig Spaß macht. Ein Hobby, das zu euch passt und euch irgendwie verkörpert. Ein Hobby, das ihr schon immer machen wolltet. Beginnt zu malen, spielt ein Instrument, tretet in einen Sportverein oder eine Partei ein, schreibt einen Blog, fotografiert und bietet euren Freunden Fotoshootings an. Egal, was ihr macht, hauptsache es macht euch Spaß!

Geht nach draußen an die frische Luft und bewegt euch

Ihr werdet merken, wie sich eure Laune erheblich verbessert, wenn ihr nach draußen  geht. Einen kleinen Spaziergang macht, eine Runde laufen geht oder mit dem Fahrrad durch die Gegend cruist. So kommt ihr an die frische Luft, bewegt euch und es wird euch bestimmt besser gehen! Außerdem kommt man so oft dazu, über bestimmte Dinge nachzudenken und sich neu zu fokussieren.

Schreibe deinen Gedanken und Gefühle auf

Ich persönlich finde es unglaublich befreiend, meine Gefühle und Gedanken aufzuschreiben. Ich schreibe zwar nicht wirklich regelmäßig Tagebuch, aber manchmal tut es trotzdem gut, alles einmal loszuwerden, was ich so mit mir rumschleppe. Wenn ihr es ausprobiert, werdet ihr garantiert merken, dass es funktioniert.

Was macht euch glücklicher?

xoxo Lila

10 Kommentare zu „Positive Vibes: Zehn Dinge, die dich glücklicher machen //life

  1. Hey Lila,
    tolle Liste, der ich vollkommen zustimme. Aktuell vor allem dem Bücherlesenpunkt. Als ich klein war, war ich ein richtiger Bücherwurm und je älter ich wurde habe ich weniger gelesen. Social Media, Netflix etc. haben überhand genommen. Seit einiger Zeit lese ich wieder bewusst mehr und es ist sooo toll!
    Alles Liebe, Anna

    Gefällt 1 Person

    1. Hey, dankeschön! Das Problem kenne ich, man setzt Social Media und Netflix einfach über das lesen. Die Priorität fürs lesen ist unter Netflix. Ich schaffe es mittlerweile, abends auch nach Netflix noch ein paar Seiten lesen zu können und das tut wirklich gut! Freut mich, dass du wieder mehr liest 🙂
      Liebe Grüße
      Lila

      Gefällt 1 Person

  2. Oh wow das ist so ein toller Post mit echt hilfreichen Tipps!
    Viielen Dank, ich werde versuchen deine Tipps umzusetzten und das Leben wertzuschätzen und so glücklicher zu werden!
    Mich macht es generell glücklich, gutes Essen zu essen, mit meiner Familie beisammen zu sein, Leuten zu helfen aber auch einfach für mich zu sein und Musik zu hören und einfach zu entspannen oder zu malen!
    Toller Beitrag!

    Lg,Andrea vom Blog: http://www.sweetpastellstrawberry.blogspot.de

    Gefällt 1 Person

  3. Ich unterschreibe diese Liste sofort! Auf all diese Dinge kommt es an, wenn man im Leben glücklich sein möchte.
    Ich habe manchmal das Gefühl, dass die Menschen das Lächeln oder die kleinen Dinge zu schätzen einfach verlernt haben :/ (Und das sind meistens diejenigen, die mit ihrem Leben unzufrieden sind… )Ich wünschte es würden sich wieder mehr Menschen darauf besinnen…

    Liebe Grüße, Kay.
    http://www.twistheadcatssite.wordpress.com

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s