Aktuelle Lieblinge und Favoriten //life

Als dieses Jahr angefangen hat, habe ich auch damit begonnen, monatlich Favoritenposts zu schreiben und zu veröffentlichen. Bis Juni, also knapp die erste Hälfte von 2017 habe ich das durchgehalten. Aufgehört habe ich auch mehreren Gründen: zum einen waren die Beiträge irgendwie doch nicht soo beliebt, wie ich es mir erhofft hatte und zweitens, was auch der viel wichtigere und ausschlaggebendere Punkt ist, war der, dass sich die Posts irgendwie im Kreis gedreht haben. Ich hatte nicht jeden Monat neue Favoriten in allen Kategorien, manches bleibt. Dauerhaft. Nun kommt heute aber doch ein neuer Favoritenpost online. Warum? Weil ich einfach Lust drauf hatte. Über ein halbes Jahr hinweg sammelt sich dann doch so einiges und das möchte ich euch heute zeigen. Vielleicht wird das eine neue Miniserie und jedes Mal, wenn ich wieder Lust auf Favoritenbeiträge habe, schreibe und veröffentliche ich einen. Wir werden sehen. Jetzt wünsche ich euch aber erst einmal viel Spaß mit diesem hier!

Beauty

Auf diesem Blog geht es, mit Absicht, kaum bis gar nicht um Beautythemen. Wie schon öfter erwähnt, interessiere ich mich zwar für Make-Up und schminke mich auch gerne, allerdings schreibe ich über andere Dinge einfach viel, viel lieber und beschäftige mich auch intensiver mit ihnen. Dennoch habe ich in letzter Zeit dunkelroten Nagellack sehr geliebt. Ich bin kein Fan von langen und künstlichen Fingernägeln (no hate) und eigentlich trage ich viel zu selten Nagellack, aber dunkelroten fand ich in letzter Zeit dann doch ganz schön. Im Sommer habe ich immer gerne weiß auf den Nägeln getragen, nun, im Winter, ist es eben rot. Diese Farbe passt auch sehr gut zu meinen Klamotten und ich kann es mir aktuell nicht vorstellen, meine Nägel in einer anderen Farbe zu lackieren. Schöne und qualtitaiv hochwertige Nagellacke in dunklem rot gibt es übrigens von P2 und von Essie.

22a4676a229b81d262a9e0e963b06d27

Bücher

Nachdem ich in den letzten Sommermonaten sehr wenig gelesen habe, habe ich Anfang/Mitte Oktober wieder vermehrt zu Büchern gegriffen. Zu erst habe ich „Weit weg und ganz nah“ von Jojo Moyes gelesen. Es folgte „Wolkenschloss“ von Kerstin Gier und momentan lese und liebe ich „Eleanor & Park“ von Rainbow Rowell. Alle diese Geschichten sind unterschiedlich, aber alle sehr schön und empfehlenswert.

Serien/Filme

Meine momentanen Serien sind „The Originals“ und „Riverdale“, wo ich mich jede Woche auf die neue Episode freue. „The Originals“ ist das Spin-Off zu „Vampire Diaries“, eine meiner Lieblingsserien, und auch wenn ich am Anfang etwas gebraucht habe, um rein zu kommen, bin ich jetzt absolut süchtig nach dieser Serie. Direkt von Anfang an überzeugt war ich bei „Riverdale“. Diese Serie ist einfach fantastisch!

Fashion

Wie ihr vielleicht wisst, übe ich mich momentan in Minimalismus und habe mit dem „Capsule Wardrobe“ begonnen. Mal abgesehen davon, bin ich momentan auch sehr in mein neues Glitzertop von H&M verliebt. Ein Top dieser Art, nämlich eins für Partys etc. hat defintiv noch in meiner Garderobe gefehlt. Deswegen durfte es für 15€ mit und ich habe bereits so viele Outfitideen mit diesem Top kreiert, das ich es am liebsten 24/7 tragen würde 😉

DSC06492

Musik

Wenn ich ehrlich bin, habe ich momentan gar keine Musikfavoriten. Ich habe eine Zeit lang wieder verstärkt Shawn Mendes gehört, aber momentan höre ich eigentlich alles: Charts, One Direction, Shawn Mendes, Weihnachtsmusik, die „all out…“-Playlists von Spotify… Einfach das, wonach ich gerade Lust und Laune habe.

Leben

Als letztes wollte ich noch etwas über mein Leben schreiben und dies hier auch als eine Art Lifeupdate nutzen. Momentan bin ich wieder voll und ganz in der Klausurphase, was es etwas schwierig gestaltet, noch wahnsinning viel nebenbei zu machen. Auch an der Frequenz meiner Postings hier habt ihr das sicherlich schon gemerkt 😦 Ich freue mich momentan einfach unglaublich auf Weihnachten und die damit verbundenen Ferien. Auch wenn ich die zweite Woche vermutlich wieder lernen muss (Vorabi, ahoi!), möchte ich die erste Woche so enstpannt wie möglich angehen. Klar stehen einige Familiengeburtstage an, was ja auch nicht schlecht ist, aber ein bisschen Me-Time wird sich sicher einrichten lassen. Zeit, in der ich neue Ideen für Blogposts sammeln kann und endlich wieder richtig fotografieren kann. Momentan komme ich nämlich eigentlich nur am Wochenende dazu, Fotos zu machen und da ist häufig schlechtes Wetter, weswegen ich ein wenig an Fotomangel leide. Da ich momentan aber auch kaum Ideen für Beiträge habe, ist das auch nicht so schlimm. Mein Kopf ist einfach sehr voll mit anderen Dinge momentan :(.

Was Favoriten angeht, habe ich in letzter Zeit defintiv das Handlettering wieder für mich entdeckt und bis es dieses Mal auch wirklich ernsthaft angegangen. Ständig greife ich zum Zeichenblock und gehe voll und ganz darin auf!

DSC06137

Was sind eure derzeitigen Favoriten?

xoxo Lila

 

2 Kommentare zu „Aktuelle Lieblinge und Favoriten //life

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s