CULTURE CLUB: über diese Romane habe ich noch nicht geschrieben – Leseupdate #4

Auch wenn ich wirklich gerne lese, gerate ich schnell in Leseflauten. Lesen ist etwas, das mich zwar entspannt, das allerdings trotzdem meine volle Aufmerksamkeit verlangt. Wenn ich den ganzen Tag in der Uni war und sowieso schon viel gelesen habe, fehlt mir oft abends einfach die Geduld zum lesen und ich schaue lieber Netflix oder Amazon Prime. Wenn mich ein Buch so richtig begeistert, dann lese ich eigentlich in jeder freien Minute, aber das ist natürlich nicht bei jedem Buch so. Dementsprechend lange dauert es auch, bis ich mal wieder genug Romane beendet habe, um ein Leseupdate für euch zu tippen. Manchmal gehen dann auch einfach ein paar Geschichten unter, weil es sich einfach nicht lohnt. Heute möchte ich das nachholen und euch all‘ die Bücher des letzten Jahres vorstellen, über die ich hier noch nicht geschrieben habe. Let’s go!

„CULTURE CLUB: über diese Romane habe ich noch nicht geschrieben – Leseupdate #4“ weiterlesen

CULTURE CLUB: Filme, Musik und Aktivitäten für den perfekten MÄDELSABEND

Ich glaube, so mancher Mann hat sich schon den Kopf darüber zerbrochen, ob ein Mädelsabend wirklich so abläuft, wie in Film und Fernsehen dargestellt: eine Gruppe hübscher Mädels sitzt in niedlichen Pyjamas erst gemeinsam auf dem übergroßen Bett der einen Freundin, natürlich mit Gurkenmasken im Gesicht und kichern und tratschen, was das Zeig hält. Danach kommt es irgendwie zu einer Kissenschlacht, bei der alle freudig auf dem Bett hüpfen bis es irgendwann Zeit für einen super kitschigen Film wird, bei dem alle heulend vor dem Fernseher sitzen und Popcorn naschen. Nun ja, also ganz so läuft das ganze dann doch nicht ab. Aber es gibt schon ein paar Dinge, die zu einem Mädelsabend einfach dazu gehören und dementsprechend möchte ich euch heute Filme, Musik und Aktivitäten vorstellen, die euren nächsten Mädelsabend unvergesslich machen!

„CULTURE CLUB: Filme, Musik und Aktivitäten für den perfekten MÄDELSABEND“ weiterlesen

CULTURE CLUB: die schönsten Weihnachtsfilme + meine Weihnachtsplaylist

Weihnachten rückt näher und langsam aber sicher ist die Weihnachtsstimmung omnipräsent. Überall summen die Menschen weihnachtliche Melodien, schlendern über Weihnachtsmärkte, besorgen ihre Geschenke und schauen sich Weihnachtsfilme an. Um genau die soll es in der Weihnachtsedition des Culture Clubs auch gehen. Ich habe euch eine Liste mit meinen fünf liebsten Weihnachtsfilmen zusammengestellt. Dabei sind einige Klassiker, aber auch ein paar eher unbekanntere oder gar untypischere Filme für die schönste Zeit des Jahres. Zusätzlich möchte ich auch noch gerne meine Weihnachtsplaylist mit euch teilen, schließlich gehört die richtige Musik auch zu Weihnachten dazu. Also, viel Spaß und eine schöne Weihnachtszeit🎄 

„CULTURE CLUB: die schönsten Weihnachtsfilme + meine Weihnachtsplaylist“ weiterlesen

CULTURE CLUB: Leseupdate #3 – vier Buchrezensionen

Lang, lang ist’s her, dass ich hier etwas über Bücher geschrieben habe #shameonme. Es war auch nicht so, dass ich den Sommer über nichts gelesen hätte, im Urlaub in Dänemark habe ich fast vier Bücher verschlungen, aber ich hatte einfach nicht so wirklich Lust, darüber zu schreiben. Es gab zwar schon ein paar Bücher, über die ich gerne das ein oder andere Wort verloren hätte, jedoch habe ich das dann eher über Instagram getan. Doch erst kürzlich war ich in der großen Mayerschen in Köln am Neumarkt (das reinste Paradies für Buchliebhaber, ich sag’s euch!) und bin doch tatsächlich mit fünf (!) Büchern unterm Arm wieder hinausspaziert. Eigentlich hätten es auch noch mehr sein können, aber ich hatte schon bei fünf ein schlechtes Gewissen und wollte das dann nicht noch unnötig ausdehnen. Heute möchte ich gerne über diese fünf Bücher und noch zwei weitere ein paar Zeilen schreiben und ich hoffe sehr, dass es euch gefällt. Viel Spaß! „CULTURE CLUB: Leseupdate #3 – vier Buchrezensionen“ weiterlesen

CULTURE CLUB: Fünf Filme für gemütliche Abende im Herbst + Must-haves

Draußen wird es wieder frühre dunkel, es stürmt oder regnet und drinnen ist es warm und gemütlich – es ist Herbst. Es ist die Lieblingsjahreszeit meiner Mutter und auch ich finde immer mehr Gefallen an gelb- und rotgefärbten Blättern, Tee trinken und Regenstunden. Was ich an Herbsttagen besonders mag? Sich abends, oder an Sonntagen auch gerne einmal nachmittags, mit einer Kuscheldecke aufs Bett oder die Couch zu setzen, Tee zu trinken und endlich mal all‘ die Filme zu gucken, die schon ewig auf der Movie-Bucket-List umher geistern, aber bisher leider noch nie zum Einsatz kamen. Daher möchte ich euch heute gerne fünf Filme zeigen, die sich perfekt für solche Gelegenheiten eignen. Nicht, weil sie vom Thema her besonders herbstlich sind (da gibt es ja nicht so viele), sondern einfach weil sie wunderschön und einfach empfehlenswert sind. Ein Film, der eigentlich auf diese Liste gehört, den ich aber schon viel zu oft erwähnt habe, ist Notting Hill. Stattdessen gibt es noch zusätzlich meine persönlichen Mus-haves für einen gemütlichen Netflixabend im Herbst. Viel Spaß beim lesen und natürlich beim anschauen der Filme!

„CULTURE CLUB: Fünf Filme für gemütliche Abende im Herbst + Must-haves“ weiterlesen