Endlich besser SCHLAFEN: meine Tipps für erholsamen Schlaf

Kennt ihr das, wenn ihr gefühlt schon seit 1000 Stunden in eurem Bett liegt und versucht, einzuschlafen, in Wahrheit aber erst fünf Minuten vergangen sind, seitdem ihr das letzte Mal auf die Uhr geschaut hat? Vermutlich kennt jeder von euch dieses Gefühl. Es ist einfach ätzend, nicht einschlafen zu können. Früher hatte ich echt Probleme beim einschlafen, lag stundenlang wach und habe Löcher in die Decke gestarrt. Schlechtes einschlafen führt natürlich meistens zu wenig oder einfach nicht erholsamen Schlaf und das wirkt sich wiederum auf eure Laune am nächsten Tag aus. Heute möchte ich euch daher meine Tipps zeigen, mit denen ihr das verhindern könnt. Mittlerweile weiß ich mir nämlich ganz gut zu helfen und habe in 95% der Fälle keine Probleme beim einschlafen.

„Endlich besser SCHLAFEN: meine Tipps für erholsamen Schlaf“ weiterlesen

SO wird der SOMMER 2018 zum BESTEN Sommer deines Lebens

In F. Scott Fitzgeralds Roman „Der große Gatsby“ sagt der Erzähler Nick Carraway an einer Stelle den folgenden Satz: „Die Sonne schien, ich sah die Blätter an den Bäumen wie im Zeitraffer sprießen, und da regte sich in mir die vertraute Gewissheit, dass das Leben mit dem Sommer neu beginnt.“ Seit ich die tragische Geschichte um Jay Gatsby vor zwei Jahren das erste Mal gelesen habe, glaube ich an die Aussagekraft und an die Richtigkeit des oben zitierten Satzes. Im Sommer ist irgendwie doch alles besser. Er lässt zu, dass wir uns lebendig fühlen und gibt uns das Gefühl, alles sei möglich. Ja, auch die anderen Jahreszeiten haben etwas für sich, aber der Sommer ist wohl die besonderste von allen. Er ist aufregend, lebendig und poetisch. Um diese besondere Jahreszeit zu zelebrieren (schönes Wort, oder?), möchte ich euch heute einige Dinge, oder eher Aktivitäten, vorstellen, die ihr diesen Sommer unbedingt machen müsst, um den besten Sommer eures Lebens zu haben. Also ein Art Bucket List für den Sommer 2018. Viel Spaß!

„SO wird der SOMMER 2018 zum BESTEN Sommer deines Lebens“ weiterlesen

HOW TO: eine Positive Work-Life-Balance entwickeln

Sicherlich habt ihr auch schon mitbekommen, dass das Risiko, ein Burn-out zu erleiden, immer höher wird. Das ist nicht nur schockierend, sondern sollte auch als Warnung verstanden werden.  Zwar arbeite ich noch nicht, sondern gehe noch zur Schule und werde im Oktober ein Studium beginnen, trotzdem kenne auch ich stressige Klausurphasen und die damit verbundene  Verzweiflung. Ein schönes Gefühl ist das absolut nicht. Deswegen halte ich es für unglaublich wichtig, eine positive oder gute Work-Life-Balance (wie man so schön sagt) zu haben. Es geht darum, stressige Phasen so gut und entspannt wie möglich zu überstehen und sein Leben auch in dieser Zeit noch im Griff zu haben. Ich arbeite ehrlich gesagt selbst noch an der Umsetzung einiger Tipps, aber ihre bisherige Anwendung hat mir bereits sehr geholfen und ich hoffe, dass ihr ähnliches erzielen könnt!

„HOW TO: eine Positive Work-Life-Balance entwickeln“ weiterlesen

Fünf LEBENSWEISHEITEN aus SONGS, an denen wir uns orientieren sollten

Ich gehöre zu den Menschen, denen Musik unglaublich viel bedeutet. Ich höre auch ständig Musik. Im Bus und der Bahn, beim schreiben eines Blogposts, wenn ich Sport mache – eigentlich immer. Manchmal genieße ich auch die Stille, aber das ist selten. Des Weiteren bin ich der Meinung, dass man durch Musik auch unglaublich gut Dinge lernen und verinnerlichen kann. Deswegen habe ich mir heute fünf Lebensweisheiten überlegt, an denen wir uns alle orientieren sollten, weil sie uns einfach zu einem glücklicheren und besseren Menschen machen, und zur Veranschaulichung passende Songs herausgesucht, die die entsprechende Botschaft vermitteln. So werden wir jedes Mal, wenn wir den Song hören, an eine der Weisheiten erinnert und können uns so viel leichter an ihnen orientieren. Ich hoffe, euch gefällt dieser Beitrag!

„Fünf LEBENSWEISHEITEN aus SONGS, an denen wir uns orientieren sollten“ weiterlesen

POSITIVTIY: ein kleiner HYGGE-GUIDE

Wart ihr schon einmal in Skandinavien? In Schweden, Dänemark, Finnland, Norwegen oder Island? Ich war vor zehn Jahren das letzte Mal dort. In Schweden. Ich liebe Schweden, die schwedische Art, die Landschaft, die Inneneinrichtung, das Essen, eigentlich alles. Aber auch die anderen skandinavischen Ländern fasznieren mich, besonders Norwegen und Dänemark. Letzteres werde ich dieses Jahr besuchen und ich freue mich schon sehr darauf. Gebucht haben wir ein kleines Häusschen am Rande eines Waldes in der Nähe von Kopenhagen. Auch das Meer und ein See sind nicht weit entfernt. Gerade in Blogger-Kreisen ist Dänemark momentan ziemlich angesagt. Das mag zum einen an der wunderschönen Landschaft und dem hübschen Kopenhagen liegen, aber auch an einem Trend, der quasi unaufhaltsam aus dem Norden zu uns herüber schwabbt. Die Rede ist von „Hygge“. Was das ist, worum es geht und was ich davon halte, lest ihr in diesem Beitrag. Viel Spaß!

„POSITIVTIY: ein kleiner HYGGE-GUIDE“ weiterlesen