Bullet Journal: Was für mich funktioniert und was nicht //planning

Seit Anfang des Jahres führe ich jetzt schon mein Bullet Journal. Ich hatte zwar auch vorher schon so eine Art Bullet Journal, aber so richtig dabei bin ich erst seit Januar. Währenddessen hatte ich immer mal wieder etwas motiviertere und etwas unmotiviertere Phasen, im großen und ganzen nutze ich mein Bullet Journal (natürlich immer gemeinsam mit meinem klassischen Kalender) aber sehr regelmäßig und bin zu 100% von dem Prinzip des Bullet Journalings überzeugt. Durch die gesamte Benutzungszeit hat sich natürlich auch nach und nach gezeigt, was für mich im Bullet Journal funktioniert und was nicht. Und genau diese Dinge möchte ich euch heute zeigen. So etwas kann nämlich durchaus nützlich sein, wenn man ein Bullet Journal beginnen möchte. Viel Spaß!

„Bullet Journal: Was für mich funktioniert und was nicht //planning“ weiterlesen

5 Ideen für dein BULLET JOURNAL //planning

Schon länger habe ich nicht mehr über mein Bullet Journal geschrieben. Das lag wohl einfach daran, dass ich länger nicht mehr so aktiv an meinem BUJO gearbeitet habe. Im (Schul-)Alltagsstress ist es nämlich manchmal gar nicht so einfach, regelmäßig etwas ins BUJO einzutragen. Manche Sachen habe ich zwar immer noch eingetragen, aber ich war nicht mehr so motiviert wie zu Beginn. Jetzt habe ich aber wieder mehr Zeit und werde mich deswege wieder mehr und mehr meinem Bullet Journal zu wenden. Heute gibt es deswegen 5 Inhaltsideen, mit denen man ein Bullet Journal füllen kann.

„5 Ideen für dein BULLET JOURNAL //planning“ weiterlesen

5 Gründe, ein BULLET JOURNAL zu starten //planning

Unter meinen letzten Bullet Journal Posts habe ich gelesen, dass manche zwar die Idee cool finden, jedoch nicht davon ausgehen, dass sie das Bullet Journal richtig in ihren Alltag und ihre Planungsroutine integrieren können. Deswegen gibt es heute einen Beitrag mit 5 Gründen, warum man eben DOCH ein Bullet Journal starten sollte 🙂

„5 Gründe, ein BULLET JOURNAL zu starten //planning“ weiterlesen

Mein BULLET JOURNAL //planning

Vor einiger Zeit habe ich die Methode des BULLET JOURNALING kennen- und liebengelernt. Wer nicht weiß, was ein Bullet Journal ist, hier eine kleine Erklärung: Ein Bullet Journal ist eigentlich ein komplett selbstgestalteter Kalender, bei dem auch andere Seiten wie zum Beispiel Habit Tracker selbst gestaletet werden. Ich habe mich bei meinem Bullet Journal jedoch für eine Variante ohne den Kalenderteil entschieden, da ich im Schulalltag (Abitur sei Dank :() wenig Zeit dafür habe, mir Woche für Woche selber die Wochenübersicht einzuzeichnen, da bleibe ich lieber bei meinem normalen Kalender. Heute möchte ich euch trotzdem mein Bullet Journal zeigen, auch wenn es nicht dem exakten Vorbild eines Journals entspricht.

„Mein BULLET JOURNAL //planning“ weiterlesen