Reading Challenge 2021

Ich nehme 2021 an zwei Lesechallenges teil: Zum einen habe ich mir 10 Bücher herausgesucht, die ich gerne lesen möchte, zum anderen habe ich die „Lies ein Buch, das…“-Challenge ins Leben gerufen. Beide Challenges sind darauf ausgelegt, im Jahr 2021 den SuB (Stapel ungelesener Bücher) zu verkleinern und außerdem auch einmal außerhalb der Komfortzone zu lesen. Auf dieser Seite werde ich (hoffentlich) regelmäßig Updates geben, wie weit ich bei der jeweiligen Challenge bin. Es gibt zudem auf Instagram das Story-Highlight „Read in 2021“, in dem ebenfalls Updates gegeben werden.

Regeln klassische Reading-Challenge:

  • die Bücher auf der Liste werden einmal festgelegt und sind danach nicht mehr zu ändern
  • alle Bücher müssen bei Erstellen der Liste bereits erschienen sein
  • nur Bücher vom SuB

Regeln Lies ein Buch, das-Challenge:

  • die Kategorien werden einmal festgelegt und sind dann nicht mehr zu ändern
  • für jede Kategorie muss jeweils mind. ein Buch gelesen werden
  • keine Doppelbelegungen, d.h. ein Buch darf nicht zu zwei Kategorien gleichzeitig gehören – für jede Kategorie muss ein anderes Buch gelesen werden
  • die Bücher werden vorher nicht festgelegt und es dürfen auch Neuerscheinungen gelesen werden

Mein Fortschritt:

10 Bücher, die ich 2021 lesen möchte❌/✅Lies ein Buch, das…❌/✅
Patrick Rothfuss: Der Name des Windes…eine LGBTQ-Lovestory hat
Morgane Moncomble: Bad At Love …ein Klassiker ist
Anabelle Stehl: BreakAway…in deinem Geburtsmonat erscheint
Ferdinand von Schirach: Gott…in der Zukunft spielt (Zum Buch)
Emma Scott: Never Doubt…schon ewig auf deinem SuB liegt
Leigh Bardugo: Das Lied der Krähen…einen männlichen Hauptcharakter hat
Nina Blazon: Rabenherz und Eismund…Historical Fiction ist
Anne Freytag: Aus schwarzem Wasser…in Asien oder Finnland spielt
Elizabeth Lim: Ein Kleid aus Seide und Sternen…sich mit dem Tod beschäftigt
Charlotte Bronte: Jane Eyre…keine Übersetzung ist
Stand: Februar 2021