SHOP NOW: der Happiness Calendar

Jeder Blogger veröffentlicht irgendwann etwas. Hier gibt es Handyhüllen, da T-Shirts und die nächste schreibt ein Buch. Schreibwaren sind natürlich auch sehr beliebt. Immer dabei: ein hoher Preis und dicke Versandkosten. Ich will nicht ausschließen, dass ich nicht irgendwann auch einmal ein kostenpflichtiges Produkt vertreiben werde, aber heute ist es noch nicht so weit. Heute ist es an der Zeit, meinen Happiness Calendar zu vermarkten, dessen Download kostenlos ist.

Was ist der Happiness Calendar?

Was der Happiness Calendar ist? Der Happiness Calendar ist eine Möglichkeit, euch jeden Monat einer Challenge zu stellen, die euch in ihrer Gesamtheit positiver, dankbarer und zufriedener stimmen sollen. Eine Möglichkeit, an sich selber zu arbeiten. Mehr über sich selber zu lernen. Wer man ist, was man liebt, wofür man dankbar ist, was einen glücklich macht. das Prinzip ist ganz einfach: ihr druckt das Printable aus und arbeitet euch Monat für Monat durch die Challenges. Dass ihr am Ende glücklicher seit, ist natürlich nicht garantiert, aber es ist auf jeden Fall ein Anfang.

5a60010055df33f50cb7ec74654fba04.jpg

Eine Möglichkeit, den Happiness Calendar einzusetzen

Besonders im Kombination mit einem Bullet Journal kann man den Happiness Calendar gut benutzen. Dafür gestaltet ihr in eurem BuJo nur die entsprechende Seite und notiert die Challenges von eins bis zwölf. Es reicht hier, nur die Zahl und die Überschrift zu notieren. Der Inhalt der Challenge ist ja immer noch in eurem Kalender. Monatlich könnt ihr in eurem BuJo nun festhalten, wie die Challenges für euch funktioniert haben und eventuell auch die einzelnen Aufgaben hier erfüllen und notieren.

Downloaden könnt ihr euren Happiness Calendar ab sofort hier.
Auf der Seite könnt ihr euch ganz einfach mit eurem Google- oder Facebookaccount anmelden und das PDF dann herunterladen und ausdrucken.

Ich hoffe, ihr habt viel Spaß mit dem Happiness Calendar!

xoxo Lila