REZEPT: einfache Pancakes mit Erdbeeren

Seit ungelogen zwei Jahren nehme ich mir nun schon vor, zum Frühstück mal Pancakes zu machen. Bis vor kurzem hat das allerdings eher weniger gut geklappt. Doch letztens konnte ich mich endlich aufraffen und habe gemeinsam mit meiner Schwester super leckere Pancakes gezaubert. Das Rezept dazu gibt’s heute! Übrigens habe ich vor, in nächster Zeit wieder mehr Rezepte zu posten. Ich habe nämlich jetzt endlich wieder mehr Gelegenheiten dazu, da ich wegen des Abiturs auch unter der Woche mittags zuhause bin und es einige Gerichte gibt, die ich unglaublich gerne ausprobieren möchte, schließlich bin ich ein #foodieatheart . Jetzt aber erst einmal viel Spaß mit diesem Rezept, den Pancakes!

„REZEPT: einfache Pancakes mit Erdbeeren“ weiterlesen

REZEPT: amerikanischer Apple Pie //food

Eine meiner Schwächen ist defintiv Kuchen. Egal, ob Obstboden, Rührkuchen oder irgendwelche Torten – ich liebe Kuchen! Das war schon immer so. Da passt es sich gut, dass ich auch gerne backe. Das letzte mal, als ich gebacken habe, habe ich mich für einen amerikanischen Apfelkuchen bzw. Apple Pie entschieden und das Rezept dafür gibt es heute!

„REZEPT: amerikanischer Apple Pie //food“ weiterlesen

CHRISTMAS BAKERY: Haferflocken-Cookies //food

Ein wichtiger Aspekt der Weihnachtszeit ist sicherlich das backen. Ich habe im letzten Jahr immer wieder meine Liebe zum backen (und kochen) entdeckt und dementsprechend viele neue Rezepte ausprobiert. Besonders viel habe ich aus einem Buch gebacken und gekocht, das ich letztes Jahr im November zur Firmung geschenkt bekommen habe: New York Christmas – Rezepte und Geschichten (zum Link hier). Ein Rezept daraus möchte ich euch heute vorstellen und euch dazu anregen, das Buch vielleicht auch zu kaufen.

„CHRISTMAS BAKERY: Haferflocken-Cookies //food“ weiterlesen

FOOD DIARY #6 //food

Nach dem ich jetzt schon eine ganze Weile nichts mehr über Essen geschrieben habe, gibt es heute (endlich) einmal wieder einFood Diary von mir. Es ist jetzt schon das sechste, ich liebe dieses Format einfach ;)

Pflaumenkuchen und Eistee

dsc07096

Chili Con Carne

DSC07416.JPG

heiße Schokolade und ein Keks ;)

dsc07145

Sushi mit Gurke und Thunfisch

DSC07022.JPG

Apfelkuchen mit heißer Schokolade

dsc07343

Macaroni mit Chinakohl & Lachs

DSC07497.JPG

Wer hat jetzt Hunger?

xoxo Lila

Rezept: Tassenkuchen mit Himbeeren //food

Nachdem mein erster Tassenkuchen Versuch kläglich gescheitert ist und ich eigentlich nichts anderes außer warmes Mehl mit Nutella hatte (sehr enttäuschendes Ergebnis), habe ich mich kürzlich noch einmal an ein Rezept herangewagt. Ihr durftet es bereits in meinem letzten Food Diary bestaunen, denn es hat geklappt. Das Rezept gibt es heute:

Tassenkuchen mit Himbeeren:

Zutaten:

  • 1 EL Butter
  • 1 Ei
  • 3 EL Milch
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 2 EL Zucker
  • 6 EL Mehl
  • 1/2 TL Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • Puderzucker zur Dekoration
  • Himbeeren zur Dekoration

So geht’s:

DSC06428

Die Butter in der Mikrowelle schmelzen und mit einem Schneebesen gründlich mit dem Ei verühren. Dann die übrigen Zutaten untermischen. Den Teig in eine mikrowellenfeste Tasse geben und für 2 Minuten bei 560 Watt in der Mikrowellen backen. Anschließend die Himbeeren zusammen mit dem Puderzucker auf den Kuchen geben und fertig!

Guten Appetit!

xoxo Lila

Inspiriert von: Let’s bake! Das Backbuch für Teenager von Maria Panzer