REZEPT: die beste Frühstücks-Bowl //food

Schon oft gab es auf diesem Blog Rezepte für Frühstücksideen und diese Liste wird heute ergänzt. Heute zeige ich euch nämlich wie ihr euch eine super leckere, gesunde und vegane Frühstücks-Bowl ganz einfach selber machen könnt. Und eins steht dabei schon einmal fest, diese Bowl macht sich auf jedem Instagram-Feed gut ;).

„REZEPT: die beste Frühstücks-Bowl //food“ weiterlesen

FRÜHSTÜCKEN in Köln: Hallmackenreuther //food

In den letzten Sommerferien war ich gemeinsam mit einer Freundin in Köln frühstücken. Wir beide sind total Foodies und so wollten wir in einem möglichst coolen und natürlich leckeren Café frühstücken, nur ein Bäcker hat uns nicht gereicht. Also haben wir uns einige Tipps für gute Frühstückslokale in Köln angeguckt und sind schließlich auf das Hallmackenreuther gestoßen, was ich euch heute vorstellen möchte.

„FRÜHSTÜCKEN in Köln: Hallmackenreuther //food“ weiterlesen

Die leckerste Nicecream //food

Ich habe schon einmal über Nicecream geschrieben, aber dieser Beitrag hat mir einfach nicht gefallen. Die Fotos nicht, das Layout nicht und der Inhalt auch nicht. Heute möchte ich euch also einen neuen Beitrag mit einem Nicecream-Rezept mit euch teilen.
Nicecream ist nach wie vor eine gesunde und vegane Eisalternative, die super lecker schmeckt. Man isst sie entweder zum Frühstück oder als Snack für zwischendurch. Heute gibt es mein Rezept!

dsc06912

Ihr braucht:

2 Bananen
Wasser
Chiasamen
Kürbiskerne
Weintrauben

So geht’s:

Da ich die Nicecream zum Frühstück essen wollte, habe ich am Vorabend 2 Bananen in einem Gefrierbeutel im Tiefkühlfach eingefroren. Am nächsten Morgen habe ich diese dann wieder rausgeholt und ungefähr 10 bis 20 Minuten leicht auftauen lassen. Anschließend habe ich die Bananen in den Mixer gegeben. Nach gründlichen Mixen sollte langsam eine cremige eisähnliche Masse entstehen. Wenn das nicht der Fall ist, gebt ein klein wenig Wasser hinzu. Habt ihr schließlich diese cremige Masse, ist euere Nicecream eigentlich auch schon fertig. Jetzt geht es an das Topping! Ich habe mich für Chiasamen, Kürbiskerne und Weintrauben entschieden und diese dann auf der Cream angerichtet. Fertig war meine Nicecream, die wirklich unbglaublich gut geschmeckt hat und, wegen der Bananen, auch sehr lange satt gehalten hat.

dsc06914dsc06920

Viel Spaß beim nachmachen und Guten Appetit!

xoxo Lila

 

 

3 Healthy Breakfast Ideas // food

Hey ihr Lieben!

Heute möchte ich euch drei gesunde Frühstücksideen vorstellen, die alle schnell hergestellt sind. Zwei der drei Mahlzeiten kann auch problemlos am am Abend vorher zaubern, um sie dann morgens schnell einzupacken. Aber fangen wir an:

Müsli mit Milch und Bananen:

Ihr braucht:

  • Müsli nach Vorliebe
  • Milch
  • eine Banane

So geht’s:

Ihr schält die Banane und gebt sie zusammen mit eurem Lieblingsmüsli und der Milch in eine Schüssel. Umrühren und schon ist euer Frühstück fertig :)

DSC03762.JPG

DSC03767

Himbeersmoothie:

Als zweites möchte ich euch das Rezept für einen sehr leckeren Smoothie verraten. Bereitet man ihn den Abend vorher vor, kann er in einer hübschen Plastikflasche sogar mit genommen und unterweg getrunken werden.

Ihr braucht:

  • gefrorene Himbeeren (den Abend vorher auftauen, wenn man nicht genügend Zeit am Morgen hat)
  • eine Banane
  • zwei TL Naturjoghurt

So geht’s:

Die gefrorenen Himbeeren zusammen mit der geschälten Banane und und den zwei TL Joghurt in den Mixer geben und anschließend mixen, bis alle Zutaten zusammen gemischt sind. Dann abfüllen oder direkt trinken!

DSC03889.JPG

Schichtenmüsli:

Jaa, noch einmal Müsli. Diesmal Schichtenmüsli. Dieses Rezept ist mein allerliebstes in dieser Sammlung, ich könnte es praktisch zu jeder Tages und Nacht Zeit essen.

Ihr braucht:

  • ein oder zwei Kiwis
  • Müsli
  • griechischen Joghurt
  • ein Einmachglas

So geht’s:

Ihr schält die Kiwi und schneidet sie dann in kleine Stücke. Hierfür die Kiwi am besten zu erst un Scheiben schneiden und dann vierteln bzw. achteln. Dann immer eine Schicht Joguhrt, eine Schicht Müsli und eine Schicht Kiwi in dem Einmachglas schichten. Die Reihenfolge kann hierbei variieren. Das war’s auch schon. Setzt man den Deckel auf das Glas, eignet sich diese Frühstücksidee ebenfalls zum mitnehmen :).

DSC03782.JPG

DSC03781.JPG

Guten Appetit!

Unterschrift_Blog