MONTHLY RECAP: März 2018

Der März war nie mein Lieblingsmonat. Es war immer der Monat vor meinem Geburtstag (der ist übrigens am 2. April) und der, in dem es doch noch sehr winterlich war, ich innerlich aber schon voll und ganz auf den Frühling eingestellt war. Generell habe ich mit den ersten drei Monaten eines neuen Jahres immer so meine Schwierigkeiten. Anfang Januar lebt man noch in seiner kleinen „das Jahr wird fantastisch und ich habe schon so viele Pläne“-Blase, die Mitte Januar zwar nicht unbedingt platzt, man stellt aber doch fest, dass es bis zu den meisten Sachen, auf die man sich freut, noch ziemlich viel Zeit vergehen muss und dass der Sommer noch lange nicht da ist. Im April geht es dann meistens wieder viel besser, was nicht nur mit dem besser werdenden Wetter zusammenhängt. Dieses Jahr hat mich der März aber überrascht. Er war besser als der Februar und der Januar zusammen und generell müssen sich die Folgemonate ziemlich anstrengen, um diesen zu schlagen. Was genau alles passiert ist und was ich in den letzten Wochen generell sehr cool fand, lest ihr heute!
PS: Frohe Ostern!

„MONTHLY RECAP: März 2018“ weiterlesen

Mitternachtsgedanken //life

Kennt ihr das? Ihr macht eigentlich nichts besonderes und dann, wie aus dem Nichts, holt euch ein Geruch, ein Buch, ein Song wieder in eine Zeit zurück, die bereits vergessen ist? Vor eurem inneren Augen durchlebt ihr alles noch einmal,  vielleicht etwas verzerrt, aber für den Bruchteil einer Sekunde fühlt ihr euch, als würdet ihr alles noch einmal durchleben.

„Mitternachtsgedanken //life“ weiterlesen

GLASMOMENTE: endlich wieder Zeit für MICH //life

Die letzten Weihnachtsferien habe ich endlich wieder Zeit für Dinge gehabt, die im Weihnachts-, Schul- und Alltagsstress manchmal einfach zu kurz kommen. Ich musste in diesen Ferien nichts für die Schule machen, außer ein Buch zu lesen und habe sie einfach komplett außer Acht gelassen. Ich habe mich erholt und hatte endlich wieder Zeit für Hobbies, Hörbücher und andere schöne Dinge. Was man alles in so einer Zeit (alleine) machen kann, erzähle ich euch heute.

„GLASMOMENTE: endlich wieder Zeit für MICH //life“ weiterlesen

dreaming of hot chocolate // life

Vorsichtig nahm sie den Becher mit heißer, unglaublich duftender Schokolade in die Hände. Sanft schlossen sich ihre Finger um den Henkel der Tasse. Langsam führte sie sie in die Richtung ihres Mundes und sog den Geruch von Schokolade ein. Als sich ihre Lippen mit dem Kakao benetzten, breitete sich ein warmes und schönes Gefühl in ihrem Bauch aus. Direkt waren sie wieder da, die wunderschönen Erinnerungen an stürmisches Wetter, ihrem grauen Kuschelpullover und natürlich an seine Arme, in denen sie lag und alles um sich herum vergaß. Als hätte er ihre Gedanken gelesen, spürte sie auf einmal seine warme Hand auf ihrer kalten Schulter. Glücklich stellte sie ihre Tasse ab und legte ihre Hand auf seine…

Ihr Lieben!

Diese Geschichte ist zwar fiktiv, aber kennt ihr das, wenn euch bestimmte Gerüche und Geschmäcke an etwas ganz besonderes erinnern? Eine Zeit, in der ihr glücklich und sorglos wart? Ich habe das bei heißer Schokolade. Im Herbsturlaub trinke ich gerne heißen Kakao und jedes Mal, wenn ich jetzt an heiße Schokolade denke oder sie trinke, fühlt es sich so an, als ob ich wieder im Urlaub bin. Wenn auch nur für den Bruchteil einer Sekunde…

081

291

080

082

290

Unterschrift_Blog