Schlagwort: fantasy

REZENSION: Ashes & Souls. Schwingen aus Rauch und Gold von Ava Reed

REZENSION: Ashes & Souls. Schwingen aus Rauch und Gold von Ava Reed

Wie ihr wisst, ist Urban Fantasy eines meiner absoluten Lieblingsgenre. Ich liebe einfach die Verflechtung von fantastischen Elementen mit unserer Welt. Was wir kennen, wird dadurch irgendwie magischer und geheimnisvoller, aber der Identifikationsrahmen bleibt bestehen. Nichts wirkt zu fremd auf uns. Der letzte Urban Fantasy-Roman, […]

REZENSION: Die LUX-Reihe von Jennifer L. Armentrout

REZENSION: Die LUX-Reihe von Jennifer L. Armentrout

Erinnert ihr euch noch an diesen Blogbeitrag? Dort habe ich euch den ersten Teil der sogenannten Lux-Reihe (manche bezeichnen sie auch als „Obsidian-Reihe. Die Autorin verwendet die erste Bezeichnung) von Jennifer L. Armentrout vorgestellt bzw. rezensiert. Da mir der erste Band gut gefallen hat, habe […]

Rezension: Obsidian – Schattendunkel von Jennifer L. Armentrout

Rezension: Obsidian – Schattendunkel von Jennifer L. Armentrout

In meiner heutigen Rezension soll es um einen Jugendfantasyroman gehen, der schon etwas länger auf meinem Stapel ungelesener Bücher lag. Im Sommer habe ich ihn mir gekauft und wollte ihn dann auch unbedingt direkt lesen, aber es ist leider immer etwas dazwischengekommen. Andere Bücher, Leseflauten, […]

5 Learnings aus Harry Potter

5 Learnings aus Harry Potter

Harry Potter ist mehr als einfach „nur eine Geschichte“. So viel mehr. Die Geschichte vom „Jungen, der überlebte“ ist um die Welt gegangen. Hat überall jung und alt gleichermaßen berührt und unterhalten. Hat die Menschen träumen lassen. Wenn man Menschen fragt, in welcher Geschichte sie […]

CULTURE CLUB: Rezension zu „Das Reich der sieben Höfe. Dornen und Rosen“ von Sarah J. Maas

CULTURE CLUB: Rezension zu „Das Reich der sieben Höfe. Dornen und Rosen“ von Sarah J. Maas

Freunde, was soll ich sagen, nach meiner letzten, und ersten (kann man das überhaupt in dieser Reihenfolge sagen, haha?), Buchrezension in einem einzelnen Blogpost habe ich richtig Lust, noch eine zu schreiben. Ich habe nämlich wieder ein Buch gelesen, für das es nicht ausreicht, nur […]