CULTURE CLUB: LESEUPDATE #2 Mai/Juni 2018

Freunde, es wurde mal wieder Zeit für ein neues Leseupdate, in dem ich euch berichte, welche Bücher ich in letzter Zeit gelesen habe, welche Bücher ich aktuell lese und welche noch auf meiner Reading Bucket List stehen. Im Mai habe ich erst sehr viel, dann ein bisschen weniger gelesen, aber ich denke, ich habe trotzdem eine gute Auswahl für diesen Blogpost zusammenstellen können. Eine Frage hätte ich vorab auch an euch: Ich schreibe gerne über Bücher, weiß aber manchmal nicht, worüber ich, abseits von Leseupdates, schreiben soll. Habt ihr das Anregungen oder Wünsche? Lasst es mich in den Kommentaren gerne wissen!

„CULTURE CLUB: LESEUPDATE #2 Mai/Juni 2018“ weiterlesen

Von Vintage-Stücken und persönlichen Erinnerungen //life

Seit Tagen, eigentlich seit Wochen, liegen mir meine Eltern in den Ohren. Ich solle doch bitte endlich meinen Kleiderschrank aufräumen. Mit Kleiderschrank meinen sie einen kleinen Raum innerhalb meines Zimmers, in dem sich etwas von der Heizung, meine ramponierte Kleiderstange und jede Menge Klumpatsch, den ich schon längst nicht mehr brauche. Ich schiebe es immer weiter auf, bestelle endlich eine neue Kleiderstange samt Kleiderbügel. Doch dadruch steigt meine Motitvation nur geringfügig an. Sooft habe ich diesen „Schrank“ schon halbherzig aufgeräumt in der Hoffnung, ihn endlich ordentlich halten zu  können. Und nie hat es geklappt. Eigentlich bin ich ein ordentlicher Mensch. Eiegentlich. Dann, an einem Dienstag, kann ich mich endlich dazu zwingen.

„Von Vintage-Stücken und persönlichen Erinnerungen //life“ weiterlesen