LIFEUPDATE #5: Abi, Führerschein und der Sommer

Mein letztes Lifeupdate ist mittlerweile  fünf Monate her. Ende Dezember erzählte ich euch von dem, was zu der Zeit so in meinem Leben los war. Dass ich gestresst war, keine Zeit für nichts mehr hatte und in gewisser Weise auch ein wenig unglücklich war. Und unmotiviert. Und uninspiriert. 2018 lag zu diesem Zeitpunkt noch vor mir. Ich wusste, dass dieses Jahr ein besonderes werden würde. Eins, das ich vermutlich nie vergessen werde, da es das Jahr ist, in dem ich 18 werde, mein Abi schreibe und ein Studium beginne (so jedenfalls der Plan). Kurz nach dem Lifeupdate habe ich dann auch ein Beitrag mit meinen Plänen und Zielen für 2018 veröffentlicht, der wirklich sehr, sehr gut bei euch ankam. Wie es meinen Plänen bis jetzt so ergangen ist und wie es mir jetzt geht, lest ihr heute in meinem fünften Lifeupdate!

„LIFEUPDATE #5: Abi, Führerschein und der Sommer“ weiterlesen

POSITIVTIY: ein kleiner HYGGE-GUIDE

Wart ihr schon einmal in Skandinavien? In Schweden, Dänemark, Finnland, Norwegen oder Island? Ich war vor zehn Jahren das letzte Mal dort. In Schweden. Ich liebe Schweden, die schwedische Art, die Landschaft, die Inneneinrichtung, das Essen, eigentlich alles. Aber auch die anderen skandinavischen Ländern fasznieren mich, besonders Norwegen und Dänemark. Letzteres werde ich dieses Jahr besuchen und ich freue mich schon sehr darauf. Gebucht haben wir ein kleines Häusschen am Rande eines Waldes in der Nähe von Kopenhagen. Auch das Meer und ein See sind nicht weit entfernt. Gerade in Blogger-Kreisen ist Dänemark momentan ziemlich angesagt. Das mag zum einen an der wunderschönen Landschaft und dem hübschen Kopenhagen liegen, aber auch an einem Trend, der quasi unaufhaltsam aus dem Norden zu uns herüber schwabbt. Die Rede ist von „Hygge“. Was das ist, worum es geht und was ich davon halte, lest ihr in diesem Beitrag. Viel Spaß!

„POSITIVTIY: ein kleiner HYGGE-GUIDE“ weiterlesen

GET TO KNOW YOURSELF: 50 Fragen, die du dir selbst stellen solltest

In der Vogue gibt es ein Format das nennt sich „Fragen ohne Antworten“ und auf YouTube lädt die amerikanische Vogue Videos hoch, in denen sie verschiedenen Prominenten 73 Fragen stellt. 73 Fragen, die alle kurz und knapp zu beantworten sind, aber dennoch sehr viel über den Befragten aussagen. Ich fand sowohl die Videos als auch die Artikel zu diesem Thema immer schon sehr spannend und finde es faszinierend, wie aussagekräftig so vermeintlich einfache und kruze Fragen mit den entsprechenden Antworten doch sind. Für den heutigen Blogpost habe ich mir daher 50 Fragen überlegt, die ihr euch selbst stellen solltet. Dies ist eine gute Möglichkeit, sich selbst kennen zu lernen und seine Persönlichkeit zu formen. Die folgenden Fragen sind alle völlig unterschiedlich, manche sind etwas tiefgründiger, andere auf den ersten Blick eher oberflächlich. Viel Spaß!

„GET TO KNOW YOURSELF: 50 Fragen, die du dir selbst stellen solltest“ weiterlesen

Fünf Tipps für mehr MOTIVATION und PRODUKTIVITÄT

Heute wollte ich im Rahmen meiner „Positivity“ – Kategorie über ein Thema schreiben, mit dem sicherlich viele von euch zu kämpfen haben: ein großer Mangel an Motivation, der irgendwie auch dazu führt, dass man unproduktiv wird. Um die guten Vorsätze, die Ende Janaur ja meistens schon wieder fast aufgegeben wurden, noch etwas zu verlängern, wollte ich heute meine fünf Tipps für mehr Motivation und Produktivität mit euch teilen. Ich denke, wir alle können manchmal einen kleinen Schub in diese Richtung benötigen. Egal, ob es nun darum geht, uns für den Sport zu motivieren oder darum, für eine Klausur zu lernen. Ich hoffe, dass ich euch mit meinen Tipps helfen kann, viel Spaß!

„Fünf Tipps für mehr MOTIVATION und PRODUKTIVITÄT“ weiterlesen

Fünf Angewohnheiten GLÜCKLICHER Menschen, die du dir merken solltest

Glücklich sein – das möchte doch irgendwie jeder sein, oder? Nur leider ist das kein Ziel, das man so „einfach“ erreicht wie eine Prüfung bestehen oder ein paar Kilo abnehmen. Hinter Glück und glücklich sein steckt sehr viel mehr und es gibt auch nicht DIE eine Sache, die zielführend ist. Über Glück wissen wir vielleicht weniger als über die meisten anderen Dinge. Dennoch gibt es glückliche Menschen. Zufriedene Menschen. Fröhliche. Positive. Natürlich sind auch diese manchmal traurig oder schlecht drauf, aber dennoch folgen sie bestimmten Grundsätzen, haben bestimmte Angewohnheiten. Heute wollte ich fünf dieser Angewohnheiten mit euch teilen. Alle sollen zu seiner positiveren und glücklicheren Grundstimmung beitragen und ich hoffe, dass ihr sie für euch nutzen könnt!

„Fünf Angewohnheiten GLÜCKLICHER Menschen, die du dir merken solltest“ weiterlesen