SO wird der SOMMER 2018 zum BESTEN Sommer deines Lebens

In F. Scott Fitzgeralds Roman „Der große Gatsby“ sagt der Erzähler Nick Carraway an einer Stelle den folgenden Satz: „Die Sonne schien, ich sah die Blätter an den Bäumen wie im Zeitraffer sprießen, und da regte sich in mir die vertraute Gewissheit, dass das Leben mit dem Sommer neu beginnt.“ Seit ich die tragische Geschichte um Jay Gatsby vor zwei Jahren das erste Mal gelesen habe, glaube ich an die Aussagekraft und an die Richtigkeit des oben zitierten Satzes. Im Sommer ist irgendwie doch alles besser. Er lässt zu, dass wir uns lebendig fühlen und gibt uns das Gefühl, alles sei möglich. Ja, auch die anderen Jahreszeiten haben etwas für sich, aber der Sommer ist wohl die besonderste von allen. Er ist aufregend, lebendig und poetisch. Um diese besondere Jahreszeit zu zelebrieren (schönes Wort, oder?), möchte ich euch heute einige Dinge, oder eher Aktivitäten, vorstellen, die ihr diesen Sommer unbedingt machen müsst, um den besten Sommer eures Lebens zu haben. Also ein Art Bucket List für den Sommer 2018. Viel Spaß!

„SO wird der SOMMER 2018 zum BESTEN Sommer deines Lebens“ weiterlesen

POSITIVITY: Dinge, die du öfter machen solltest

Vor einiger Zeit hatte ich einen Beitrag mit zehn Dingen, die dich glücklich machen gepostet und da euer Feedback so positiv war, kommt heute ein ganz ähnlicher Post. Heute soll es nämlich um Dinge gehen, die du öfter machen solltest. Dinge, die du schon lange nicht mehr gemacht hast und Dinge, die du vielleicht viel zu selten machst. Alles wieder einmal mit dem Ziel, euer Leben angenehmer, ausgefüllter und glücklicher zu gestalten. Viel Spaß!

„POSITIVITY: Dinge, die du öfter machen solltest“ weiterlesen

Meine PLÄNE und ZIELE für 2018

Ich bin mir nicht sicher, ob ich mich jemals zuvor so sehr auf ein neues Jahr gefreut habe wie auf 2018. Vielleicht, weil auch noch nie vorher in einem einzigen Jahr so viel anstand wie in diesem. Ich will nicht direkt den Inhalt des Blogposts spoilern, aber ich denke nicht, dass ich mich zu weit aus dem Fenster lehne, wenn ich sage, dass das Jahr, in dem ich 18 werde, die Schule abschließe und einen neuen Lebensabschnitt beginne, ein ganz besonders wird. Dementsprechend soll es heute darum gehen, was ich mit diesem Jahr vor habe. Meine Pläne und Ziele. Und vielleicht auch meine Wünsche und Träume. Ich hoffe, ihr habt Spaß beim lesen und wer weiß, vielleicht ist ja die ein oder andere Inspiration mit dabei :)

„Meine PLÄNE und ZIELE für 2018“ weiterlesen

SO wird 2018 DEIN Jahr!

Frohes neues Jahr, ihr Lieben! Ich könnte jetzt einen ewig langen Text darüber schreiben wie schnell 2017 vergangen ist, wie die Zeit fliegt und dass es unglaublich ist, dass wir tatsächlich schon das Jahr 2018 schreiben. Jedoch möchte ich mir das sparen, das können andere übernehmen. Stattdessen möchte ich heute meine „Strategie“ teilen, mit der ihr 2018 zu EUREM Jahr machen könnt. Auch wenn mir 2017 im großen und ganzen wirklich gut gefallen hat, freue ich mich wahnsinnig auf 2018. Wieso, weshalb und warum werdet ihr aber auch noch erfahren. Nun wünsche ich euch aber ganz viel Spaß mit diesem Blogpost.

„SO wird 2018 DEIN Jahr!“ weiterlesen

Ich in fünf Jahren??? – meine Zukunftsplanung //life

Für das Jahrbuch meines Abiturjahrgangs, in dessen Redaktion ich sitze, haben wir uns für die Schülersteckbriefe die Kategorie „Ich in zehn Jahren“ ausgedacht. Meine Antwort: „Verheiratet mit Harry Styles, wohnhaft in Notting Hill und glücklich“. Am liebsten hätte ich noch „schwanger“ hinzugefügt, aber das war mir dann doch etwas zu naiv und Teenager-mäßig. Und eigentlich ist das auch nicht unbedingt exakt das, was ich von mir in zehn Jahren erwarte. Aber träumen davon ja wohl, oder? Allgemein hat mich dies auf die Idee des heutigen Postings gebracht. Wieso schreibe ich nicht einfach einmal über meine Zukunftspläne? Da mir zehn Jahre von heute dann doch noch etwas weit weg erscheint, dreht sich der Beitrag über die Vorstellung meines Lebens in fünf Jahren.

„Ich in fünf Jahren??? – meine Zukunftsplanung //life“ weiterlesen