Schlagwort: jugendliteratur

CULTURE CLUB: meine BÜCHERNEUZUGÄNGE #2

CULTURE CLUB: meine BÜCHERNEUZUGÄNGE #2

Erinnert ihr euch noch an meinen letzten Post über Bücherneuzugänge? Falls ja, dann habt ihr sicherlich den folgenden Satz gelesen: „Ich muss sagen, dass ich eigentlich niemand bin, der sonderlich viele Bücher auf einmal kauft. Meistens mal eins oder zwei, aber nie so einen ganzen […]

CULTURE CLUB: von guten und weniger guten Büchern – LESEUPDATE #6

CULTURE CLUB: von guten und weniger guten Büchern – LESEUPDATE #6

Mein letztes Leseupdate ist schon wieder vieeel zu lange her! Aber es kamen einfach so viele Blogposts dazwischen, denn man lesen lag es definitiv nicht. Ich habe in den vergangenen Monaten einiges an Büchern verschlungen. Manche davon waren wirklich, wirklich gut, manche nicht. Aber so […]

CULTURE CLUB: Rezension zu „One of us is lying“ von Karen M. McManus

CULTURE CLUB: Rezension zu „One of us is lying“ von Karen M. McManus

Ich weiß, normalerweise schreibe ich keine klassischen Rezensionen zu meinen gelesen Büchern, sondern verarbeite sie in meinen Leseupdates. Aber dieses Mal hatte ich richtig Lust auf einen klassischen Rezensionspost. Das Buch, um das es gehen soll, ist „One of us is lying“ von Karen M. […]

CULTURE CLUB: sensible Themen in JUGENDROMANEN – meine Favoriten

CULTURE CLUB: sensible Themen in JUGENDROMANEN – meine Favoriten

Heute möchte ich wieder einmal über Bücher schreiben. Aber nicht einfach über die, die ich in letzter Zeit gelesen habe oder so, sondern über diejenigen (Jugend)Bücher, welche mit sensiblen Themen besonders gut umgehen. Mit sensiblen Themen meine ich so etwas wie Rassismus oder den Tod. […]

CULTURE CLUB: über diese Romane habe ich noch nicht geschrieben – Leseupdate #4

CULTURE CLUB: über diese Romane habe ich noch nicht geschrieben – Leseupdate #4

Auch wenn ich wirklich gerne lese, gerate ich schnell in Leseflauten. Lesen ist etwas, das mich zwar entspannt, das allerdings trotzdem meine volle Aufmerksamkeit verlangt. Wenn ich den ganzen Tag in der Uni war und sowieso schon viel gelesen habe, fehlt mir oft abends einfach […]