Tipps für mehr Organisation und Produktivität //planning

Ihr glaubt vermutlich gar nicht, wie lange ich schon einen neuen Blogpost über Planung und Organisation schreiben wollte. Der Grund, warum ich es nie getan habe? Mir ist einfach nichts eingefallen, über was genau ich schreiben könnte. Ihr wisst vermutlich, we gerne ich Dinge plane und organisiere und das mir das echt Spaß macht, aber meine Tipps und was ich immer so alles anwede zu verschriftlichen, erschien mir komplizierter als gedacht. Letztlich gehe ich nun einfach mit der Einstellung „Wer nicht wagt, der nicht gewinnt“ an die Sache und  hoffe, dass etwas halbwegs nützliches dabei für euch rausspringt.

„Tipps für mehr Organisation und Produktivität //planning“ weiterlesen

Drei Webseiten, die du kennen solltest //life

Sind wir doch einmal ehrlich: wir alle verbringen viel zu viel Zeit im Internet. Wir posten neue Fotos auf Instagram, schicken Snaps an unsere Freunde, retweeten die Tweets unserer liebsten Promis und sind eigentlich ständig online. Wer jetzt glaubt, in diesem Blogpost wird es darum gehen, wie man seine Internetnutzung einschränken kann, den muss ich leider enttäuschen. Es soll heute nämlich um drei Webseiten gehen, die jeder kennen sollte. Einfach meine drei liebsten Unterhaltungsseiten, die jetzt nicht unbedingt soziale Netzwerke oder Blogs sind. Es kommt jetzt auch nichts super intellektuelles, ich verbringe meine Zeit einfach eher auf den folgenden Seiten als auf Spiegel online oder so (wobei ich die bei Snapchat abonniert habe und die Storys immer sehr interessant finde…). Wie auch immer, viel Spaß beim Post!

„Drei Webseiten, die du kennen solltest //life“ weiterlesen

Nachhaltiger leben in 5 Schritten //life

Nachhaltigkeit ist ein Thema, das in Blogger-Kreisen und auf Instagram in letzter Zeit zu einer ziemlich großen Sache herangereift ist. Ehrlich gesagt geht es mir ein wenig auf die Nerven, wenn Leute, die ihr ganzes Leben einen ****** auf Nachhaltigkeit und unsere Umwelt gegeben haben, jetzt ankommen und behaupten, Nachhaltigkeit und Veganismus hätte ihr Leben verändert und nun nur noch „Fair Fashion“ tragen und Avocados essen, während sie eigentlich nur darauf achten, weil es gerade „in“ ist. Dabei ist Nachhaltigkeit eigentlich etwas, das uns alle angeht. Ich bin bei besten Willen kein Paradebeispiel, aber es gibt trotzdem einige Dinge, auf die jeder von uns achten kann ohne dabei von einem Extrem ins andere zu wechseln. Diese Dinge ändern vielleicht nicht die Welt, aber sie sind ein guter Anfang.

„Nachhaltiger leben in 5 Schritten //life“ weiterlesen

Ein dauerhaft GESUNDER LIFESTYLE //life

Ich würde sagen, dass ich einen gesunden Lifestyle pflege. Für mich zählt da nämlich nicht nur dazu, sich gesund zu ernähren, ein gesunder Lifestyle ist für mich eine Mischung aus gesunder Ernährung, Bewegung und einem zufriedenen und glücklichen Selbst. Körper und Geist sollten sollten so zu sagen mit sich im Reinen sein. Natürlich habe ich auch manchmal Tage, an denen ich mich nicht so fühle, doch meistens ist es dann doch so. Heute teile ich meine Tipps mit euch, damit auch ihr einen dauerhaft gesunden Lifestyle etablieren könnt.

„Ein dauerhaft GESUNDER LIFESTYLE //life“ weiterlesen

„Kind, denk an deine ZUKUNFT!“ //life

In letzter Zeit habe ich mich häufig in folgendem Dialog wiedergefunden:

„Mensch, bist du groß geworden. In welcher Klasse bist du denn jetzt?“ Ich: „In der 11.“ „Na, dann dauert es ja nicht mehr lange bis zum Abitur. Was möchtest du denn danach machen?“ „Studieren.“ „Schön, was denn?“ „Deutsch und Englisch“ „Das willst du doch nicht wirklich machen? Da bist du ja nur noch am korrigieren!“ „Habe ich gesagt, dass ich auf Lehramt studieren möchte?“ „Aber was willst du denn sonst machen?“ „Journalismus.“ „Ohhhh, da sind die Jobchancen aber schlecht. Da musst du schon echt gut sein, um Geld zu verdienen. Kind, denk doch an deine Zukunft!“

„„Kind, denk an deine ZUKUNFT!“ //life“ weiterlesen