Ultimativer Fall Guide 2017 //life

Am Sonntag war der erste Oktober, und für mich persönlich markiert dieses Datum irgendwie den Herbstanfang. Ich weiß, eigentlich fängt der Herbst schon etwas früher an, aber da der September auch zu den Sommermonaten gezählt werden kann, ist er für mich nie so sehr Herbst wie der Oktober. Es gibt da dieses Sprichwort „I’m so glad I live in a world where there are Octobers“, welches perfekt ausdrückt, wie toll der Oktober ist. Ich mochte den Herbst immer schon und freue mich jedes Jahr aufs neue auf fallende Blätter, kuschelige Schals und Kerzenlicht. Deswegen gibt es heute einen ultimativen Fall Guide für 2017 für euch, in dem ich euch meine Must-Haves, Must-Do’s und absoluten Lieblinge für den Herbst vorstelle. Viel Spaß!

„Ultimativer Fall Guide 2017 //life“ weiterlesen

6 Dinge, die man in Berlin machen muss //travel

Ich bin zurück aus dem Urlaub und kann euch jetzt endlich mit neuen Blogposts versorgen. Gerade die zehn Tage an der Müritz (See in Mecklenburg-Vorpommern) haben mich unglaublich entspannt. Ich habe doch tatsächlich keinen einzigen Tag den Laptop angemacht (ich bin echt stolz auf mich :)). Stattdessen habe ich ordentlich Sonne getankt, meine Seele baumeln lassen und dabei sind mir so viele Ideen für neue Blogposts gekommen. Jetzt habe ich eine ganze Liste mit Ideen für neue Blogpostst und kann es kaum erwarten alle meine Ideen mit euch zu teilen. Zum Start habe ich auch direkt etwas Besonderes für euch: ich war ja letzte Woche noch für vier Tage in Berlin und da ich so viel Bildmaterial habe, habe ich mir überlegt, eine kleine Berlin-Woche zu machen. Vier Tage (also von heute, Montag, bis Donnerstag) kommt jeden Tag um 15 Uhr ein Blogpost zum Thema Berlin. Übrigens: es gibt auf meinem Blog bereits zwei Beiträge zu Berlin, die findet ihr hier . Da ich dieses Jahr bereits das dritte Mal in Berlin war und mich deswegen bereits etwas auskenne und weiß, was eigentlich ganz cool ist, teile ich in diesem ersten Teil meiner Berlin-Reihe 6 Dinge, die man in Berlin machen muss, mit euch. Viel Spaß!

„6 Dinge, die man in Berlin machen muss //travel“ weiterlesen

SUMMER FASHION MUST-HAVES //fashion

Hey ihr Lieben!

Mit großen Schritten geht es in Richtung Sommer, worauf ich mich wahnsinnig freue. Der Sommer ist einfach eine besondere Jahreszeit. Die Menschen haben deutlich bessere Laune, man ist viel aktiver und motivierter, das Wetter ist (meistens) gut, es gibt die großen Ferien, es bleibt lange hell, der Spaßfaktor ist enorm und dann gibt es natürlich auch noch die Sommermode. Und um genau diese soll es heute gehen: Meine Fashion Must-Haves für den Sommer 2016. Viel Spaß!

1. luftige Schlafshorts:

Egal, ob das eigene Bett nun im Dachgeschoss oder im Keller steht, bei manchen Temperaturen kann man es in langen Schlafsachen einfach nicht aushalten. Zwar ist dies im Dachgeschoss natürlich schneller und häufiger der Fall, jedoch wird es in Deutschland manchmal auch so heiß, dass man es auch im Keller nicht mehr ohne luftige Pyjamas aushalten kann. Also heißt es: kurze Schlafsachen. Ich trage hierfür am liebsten diese rosa Shorts mit dem süßen Flamingo-Print.

DSC05075.JPG

2. hübsche Bikinis:

Am Strand, am See oder im Freibad, hier trägt man (natürlich) seine liebste Bademode und das mit Stolz. Ich habe nicht so viele Bikinis, da ich bei Bademode mehr auf Qualität statt auf Quantität setze. Von zwei qualitativ hochwertigen Bikinis hat man länger etwas, als von zehn nicht so guten Bikinins. Meinen momentanen Lieblingsbikini habe ich Anfang Mai bei Hunkemöller gekauft, es müsste also noch erhältlich sein.

DSC05039.JPG

3. Tops mit Schnürung und Spitze

Als ich vor kurzem in Düsseldorf bei Abercrombie war („Reisebericht“ folgt), konnte ich einfach nicht anders, als diese beiden Schätze mit zunehmen. Das eine Top hat oben Schnüre, die sich momentan an unglaublich vielen Oberteilen finden und das andere Spitze. Beide halte ich für unbedingt Sommertauglich und freue mich schon darauf, meine neuen Lieblinge zu tragen. Ein absolutes Must-Have!

DSC05217.JPG

4. Sommerkleider

Ich liebe Kleider, nur leider finde ich es im Winter immer ziemlich schwierig, ein Kleid angemessen zu kombinieren. Im Sommer ist das jedoch etwas ganz anderes. Meine Kleidersammlung wächst und wächst von Sommer zu Sommer und ich trage tatsächlich jedes einzelnes noch. Das schöne an Kleidern ist ja, dass man einfach nur besagtes Kleid, Schuhe und vielleicht ein bisschen Schmuck braucht, und schon ist das Outfit vollständig. Dementsprechend habe ich viel unterschiedliche Kleider in unterschiedlichen Schnitten und aus unterschiedlichen Stoffen, um meine Outfits so unterschiedlich wie möglich zu gestalten. Mein Liebling für dieses Jahr ist dieses blaue Blümchenkleid, das ich bereits im März bei H&M gekauft habe. Ein ganz ähnliches (lediglich die Farbe und das Muster sind anders) hatte H&M auch schon letztes Jahr, was ich auch schon wahnsinnig gerne getragen habe. Ein zweites musste also her 😉

DSC04563.JPG

5. weiß, weiß, weiß

Ich trage am liebsten die Fareben dunkelblau, grau und weiß. Letztere eignet sich natürlich perfekt für den Sommer. Gerade etwas besondere Oberteile mit Spitze oder ähnlichem trage ich gerne zu Shorts oder zu Jeans. Diese Kombination sieht einfach immer schön sommerlich aus und ist für so gut wie jede Gelegenheit geeignet. I like!

DSC05082.JPG

6. Röcke und luftige Shorts

Wie bereits in meinem Wishlist-Post erwähnt habe, bin ich nicht soo der Fan von Jeansshorts. Ich habe ein Paar, das mir richtig gut gefällt und das ich dann auch oft trage, sonst trage ich lieber Kleider. Da ich aber auch gerne mal etwas anderes als Kleider oder eben diese eine Shorts tragen möchte, habe ich Röcke und luftige Shorts für mich entdeckte. Gerade die Shorts kann man auch einmal an chilligen Tagen tragen, ohne direkt eine Jogginghose tragen zu müssen. Rock und Shorts sind von Hollister, der Rock leider aus der letzten Sommerkollektionen, die Shorts sind aber aktuell.

DSC04559img_8299

Das waren jetzt meine Must-Haves für diesen Sommer. Was darf in eurem Schrank nicht fehlen?

xoxo Lila

DSC05036.JPG

add some spring to my life //must haves

Hey ihr Lieben!

Endlich ist der Frühling so richtig da. So sitze ich gerade bei sonnigen 21 Grad auf der Terasse und tippe diesen Beitrag zu meinen Frühlingsmusthaves. Ich bin so froh, dass es jetzt endlich wieder losgeht mit dem schönen Wetter. Hier also meine Must Haves für den Frühling 2016!   

1. Tulpen 🌷  Wer mich kennt weiß, dass ich der totale Tulpen-Fan bin und gerade jetzt im Frühling nie genug von ihnen kriegen kann.  Besonders schön finde ich Tulpen in rosa, lila, weiß und weiß mit lila Streifen. 

2. Ballerinas  Ich habe mich wirklich wahnsinnig gefreut, als ich gestern endlich wieder meine geliebten Tommy Hilfiger Ballerinas aus dem Keller holen konnte. Ballerinas sind für mich einfach das perfekte Beispiel für Schuhe, die man wirklich vielseitig einsetzten kann. Egal, ob zu schicken oder legeren Anlässen, zu Jeans oder zum Kleid/zum Rock, Ballerinas verleihen einem jeden Outfit das gewisse etwas. I like!

3. Frühjahrsputz  

Jaja, der Frühjahrsputz. Bei mir gehört er einfach dazu. Ich fühle mich einfach wohler, wenn alles schön aufgeräumt und an seinem Platz ist. Leider hatte ich bisher nicht wirklich Zeit dazu, mein Zimmer wieder einmal grundlegend aufzuräumen, aber bald finde ich hoffentlich die Gelegenheit. 

4. Bei Sonnenschein aufwachen  Es ist doch mit das beste Gefühl der Welt, mit einem Lächeln im Gesicht aufzuwachen, während die Sonne ins eigene Zimmer scheint und dich daran erinnert, dass jeder Tag wunderbar ist. 

5. blühende Bäume 

Ihr finde es faszinierend, dass im Frühling praktisch vom einen auf den anderen Tag wieder Blätter an den Bäumen sind. Besonders blühende Kirschbäume sind einfach nur wunderschön 😍. 

6. endlich wieder mehr Obst 
 

Zugegeben, es gibt mittlerweil immer jede Obstsorte in Bananen und Ananas sind nicht gerade das Paradebeispiel für Obst, dass nicht erst den halben Planeten überfliegen musste, um bei uns im Supermarkt zu landen, aber das lassen wir jetzt einfach mal außer Acht. Im Frühling geht einfach die Saison für abwechslungsreicheres Obst los. Ich freue mich schon unglaublich auf frische Erdbeeren, Himbeeren etc. 
So ihr Lieben, das war es auch schon wieder. Ich hoffe, es hat euch gefallen. Was sind eure Must Haves?

xoxo Lila 

Instagram: blumenwieseeee