Der große SCHMUCKGUIDE – was ihr über Ketten, Ohrringe & Co. jetzt wissen müsst

Mit Schmuck ist es meiner Meinung nach immer so eine Sache. Richtig kombiniert und in dosierter Menge wertet Schmuck jedes Outfit auf. Trägt man Schmuck jedoch in der falschen Menge, sprich viel zu viel, sieht man schnell wie ein Weihnachtsbaum aus. In meinem heutigen Blogpost soll es deshalb um Schmuck gehen. In meinem Schmuckguide zeige ich euch, wie er sinnvoll mit Schmuck umgeht, eure Outfits aufwertet und ich stelle euch eins ganz besonderes, vielleicht ein wenig in Vergessenheit geratenes, Schmuckstück vor. Viel Spaß!

„Der große SCHMUCKGUIDE – was ihr über Ketten, Ohrringe & Co. jetzt wissen müsst“ weiterlesen

OUTFIT: mein neues LIEBLINGSKLEID + 5 Tipps für bessere Outfits

Die Lektüre von „Das Kleiderschrank-Projekt“ (ausführlicheres dazu findet ihr ebenfalls auf meinem Blog) hat bisher dazugeführt, dass ich beim shoppen viel bewusster mit der potenziellen neuen Kleidung und meinem Geld umgehe, als ich es vorher getan habe. Ich lasse Kleidungsstücke, bei denen ich mir noch nicht 100% sicher bin, im Laden zurück, schlafe eine Nacht darüber und bestelle sie dann, sollte ich festgestellt haben, dass ich ohne ein bestimmtes Kleidungsstück einfach nicht mehr leben kann, im Internet (man kann natürlich auch zurück in den Laden fahren, da mein Studententicket aber erst ab Oktober gilt, war die Variante mit dem Internet die günstigere). Angewendet habe ich diese Taktik also erst kürzlich bei einem wunderbaren Kleid von Zara, das neben fünf Tipps für bessere Outfits, der Hauptakteur dieses Blogposts ist. Ich wünsche euch viel Spaß beim lesen!

„OUTFIT: mein neues LIEBLINGSKLEID + 5 Tipps für bessere Outfits“ weiterlesen

Nachhaltiger leben in 5 Schritten //life

Nachhaltigkeit ist ein Thema, das in Blogger-Kreisen und auf Instagram in letzter Zeit zu einer ziemlich großen Sache herangereift ist. Ehrlich gesagt geht es mir ein wenig auf die Nerven, wenn Leute, die ihr ganzes Leben einen ****** auf Nachhaltigkeit und unsere Umwelt gegeben haben, jetzt ankommen und behaupten, Nachhaltigkeit und Veganismus hätte ihr Leben verändert und nun nur noch „Fair Fashion“ tragen und Avocados essen, während sie eigentlich nur darauf achten, weil es gerade „in“ ist. Dabei ist Nachhaltigkeit eigentlich etwas, das uns alle angeht. Ich bin bei besten Willen kein Paradebeispiel, aber es gibt trotzdem einige Dinge, auf die jeder von uns achten kann ohne dabei von einem Extrem ins andere zu wechseln. Diese Dinge ändern vielleicht nicht die Welt, aber sie sind ein guter Anfang.

„Nachhaltiger leben in 5 Schritten //life“ weiterlesen