Travel Diary: Dublin 2017 //travel

Wie einige von euch vielleicht wissen, war ich letzte Woche auf Klassenfahrt in Dublin, Irland. Mit meinem Englisch-LK und einem der zwei Parallelkuren ging es von Sonntag bis Freitag in die irische Hauptstadt und damit auf die letzte Klassenfahrt meiner Schulzeit. Bei mir an der Schule ist es so, dass man in der 12. Klasse mit einem seiner beiden LKs auf Kursfahrt fährt. Direkt am Anfang der 11 hat unsere Lehrerin uns gesagt, dass wir mit einem der anderen Englisch -LKs entweder nach Edinburgh oder Dublin reisen würden. Nach einer kurzen Abstimmung hat sich dann die Mehrheit für Dublin entschieden und knapp ein Jahr später ging es los. Im heutigen Blogpost möchte ich euch gerne ein wenig auf meine Reise mitnehmen und euch Tipps für eure erste oder nächste Dublin-Reise geben. Es kommt auch noch ein weiterer Blogpost zur Halbinsel Howth, wo wir neben Glendalough einen Tagesausflug hin gemacht haben, nun aber erst einmal zu Dublin. Es war übrigens das erste Mal, dass ich in Dublin oder überhaupt in Irland war.

„Travel Diary: Dublin 2017 //travel“ weiterlesen

6 Dinge, die man in Berlin machen muss //travel

Ich bin zurück aus dem Urlaub und kann euch jetzt endlich mit neuen Blogposts versorgen. Gerade die zehn Tage an der Müritz (See in Mecklenburg-Vorpommern) haben mich unglaublich entspannt. Ich habe doch tatsächlich keinen einzigen Tag den Laptop angemacht (ich bin echt stolz auf mich :)). Stattdessen habe ich ordentlich Sonne getankt, meine Seele baumeln lassen und dabei sind mir so viele Ideen für neue Blogposts gekommen. Jetzt habe ich eine ganze Liste mit Ideen für neue Blogpostst und kann es kaum erwarten alle meine Ideen mit euch zu teilen. Zum Start habe ich auch direkt etwas Besonderes für euch: ich war ja letzte Woche noch für vier Tage in Berlin und da ich so viel Bildmaterial habe, habe ich mir überlegt, eine kleine Berlin-Woche zu machen. Vier Tage (also von heute, Montag, bis Donnerstag) kommt jeden Tag um 15 Uhr ein Blogpost zum Thema Berlin. Übrigens: es gibt auf meinem Blog bereits zwei Beiträge zu Berlin, die findet ihr hier . Da ich dieses Jahr bereits das dritte Mal in Berlin war und mich deswegen bereits etwas auskenne und weiß, was eigentlich ganz cool ist, teile ich in diesem ersten Teil meiner Berlin-Reihe 6 Dinge, die man in Berlin machen muss, mit euch. Viel Spaß!

„6 Dinge, die man in Berlin machen muss //travel“ weiterlesen

TRAVEL PLANNING: England 2018 #2: London Throwback //travel

Ihr Lieben, ich muss defintiv bei euch bedanken. Das Feedback unter meinem ersten Travel Planning Post hat mich sehr gefreut. Danke, für eure lieben Kommentare und Tipps! Heute gibt es deswegen auch schon direkt den zweiten Teil. Dieses Mal möchte ich gerne über meine bisherige Erfahrung in England schreiben. Wie vielleicht einige wissen, war ich bereits einmal in London. Ich habe also die alten Urlaubsfotos von vor vier Jahren herausgekramt, ein bisschen bearbeitet und möchte sie euch heute gerne präsentieren 🙂 .

„TRAVEL PLANNING: England 2018 #2: London Throwback //travel“ weiterlesen

Was man in PARIS (nicht) machen sollte //travel

Ich dachte immer, Paris sei so eine Stadt, die man einfach lieben MUSS. Es wird einem ja auch irgendwie so vorgelebt. Paris – die Stadt der Liebe, so eine Stadt muss man doch lieben, oder? Was ich über Paris denke, was man unbedingt machen  und was man lieber lassen sollte, erfahrt ihr heute.

„Was man in PARIS (nicht) machen sollte //travel“ weiterlesen

Berlin an EINEM Tag? //travel & life

Es ist drei Uhr, als mein Wecker klingelt. Mühsam schäle ich mich aus meinem warmen Bett und taste mich durch mein Zimmer vor zu der Kommode, auf der mein Handy liegt. Ich schalte den Wecker aus und reibe mir verschlafen die Augen. Doch jegliche Müdigkeit verschwindet, als ich daran denke, was der Grund ist, weswegen ich an diesem Mittwoch im November so früh aufstehe. In weniger als fünf Stunden werde ich in Berlin sein. Einen ganzen Tag lang.

„Berlin an EINEM Tag? //travel & life“ weiterlesen