LESEUPDATE #1: April 2018

Ich gebe es ja nur ungern zu, aber in den letzten Wochen oder eher Monaten war ich irgendwie in einer kleinen Leseflaute.  Bei mir ist es so, dass ich zum lesen Zeit brauche. Zeit, die ich mir nehme, um mich nachmittags auf die Terrasse oder die Couch zu setzen und ein Buch zu verschlingen. Nur hat mir Zeit in den letzten Wochen gefehlt. Da waren Klausuren, Klausuren und, wer hätte das gedacht, Klausuren. Dann lag es aber vielleicht auch ein wenig daran, dass ich nicht das richtige Buch gefunden habe, dass es mir wert war, mir Zeit zu nehmen und abends zu lesen, anstatt eine Serie zu gucken. In meinem ersten Leseupdate für dieses Jahr möchte ich euch aber trotzdem die Romane (Deutsch LK lässt grüßen) vorstellen, die ich dann doch gelesen habe, bei welchen ich Probleme hatte und was jetzt auf meiner Bucket List steht. Viel Spaß!

„LESEUPDATE #1: April 2018“ weiterlesen

„Love Her Wild“ – Gedichte von Atticus //life

Im heutigen Blogpost möchte ich euch jemanden vorstellen, der mich in letzter Zeit einfach nur unglaublich begeistert und inspiriert. Der es schafft, mich zu Tränen zu rühren. Der für jede Lebenslage die richtigen Worte findet: Atticus und seine Gedichte. Der junge Poet aus den USA schreibt unter dem Pseudonym „Atticus“ Gedichte und postest diese auf seinem Instagramaccount @atticuspoetry , welcher mittlerweile über 470k Follower zählt. Aber auch auf Pinterest kann man seinen Texten nicht aus dem Weg gehen. Über ihn selber weiß man allerdings nicht viel und er tritt stets maskiert auf. Sein erstes Buch „Love Her Wild“ erschien diesen Sommer und da ich schon länger Fan von seinen Gedichten war, musste ich mir dieses natürlich direkt kaufen. Heute möchte ich euch einen kleinen Einblick in das Buch und in seine Werke geben. Viel Spaß!

„„Love Her Wild“ – Gedichte von Atticus //life“ weiterlesen

REVIEW: Tombow ABT Dual Brush Pens //planning

Gegen Mitte des letzten Jahres habe ich angefangen, mich für Handlettering und Kalligraphie zu interessieren. In diesem Zusammenhang habe ich mir einige Kalligraphie-Stifte zu gelegt. Die von Edding kennt ihr ja bereits, heute möchte ich euch meine neuen Schätze, die Tombow ABT Dual Brush Pens vorstellen.

„REVIEW: Tombow ABT Dual Brush Pens //planning“ weiterlesen