KOLUMNE: wieso NACHHALTIGKEIT so wichtig ist

In der Schule haben wir mal den Film „Eine unbequeme Wahrheit“ geguckt. Von all den ganzen Spielfilmen, Lernvideos und Dokumentationen, die ich in meiner gesamten Schulzeit so gehen habe, war diese Doku über den Klimawandel die mit Abstand beeindruckendste. Kurz vor Weihnachten des letzten Jahres legte meine Englisch-LK Lehrerin den Film in den ramponierten DVD-Player ein, drückte auf Play und bescherte mir damit eine ganze Reihe neuer Eindrücke und Gedanken. Auf einmal wurde mir bewusst, wie viele Baustellen es auf dieser Erde gibt. Wie ramponiert unsere Umwelt ist und das nur durch das egoistische Verhalten der Menschen, die in den letzten 200 Jahren die Erde bevölkern. In der Doku ging es um Klimawandel und Umweltschutz, aber führte mir gleichzeitig vor Augen, was es sonst noch so gibt, das sich dringend ändern muss. Aber wie kann ich helfen? Ich als Einzelperson oder wir als Familie. Ist das überhaupt noch möglich oder ist es vielleicht doch schon zu spät?

„KOLUMNE: wieso NACHHALTIGKEIT so wichtig ist“ weiterlesen