LIFEUPDATE #7 – Schnipsel aus meinem Leben

Ich hatte mal wieder das Bedürfnis, euch etwas aus meinem Leben zu erzählen. Mein letztes richtiges Lifeupdate war im Sommer, danach habe ich noch eine Kolumne zum Thema Studium und Ersti-Sein verfasst, aber seitdem habt ihr kaum mehr etwas persönliches von mir erfahren. Dabei mag ich solche Postings eigentlich sehr! Ich lese gerne, was andere gerade so herumtreibt und bewegt und ich schreibe gerne, wie das bei mir so ist. Zum einen bekomme ich so einen klaren Kopf über meine aktuelle Lebenssituation, auf der anderen Seite finde ich solche Beiträge bei anderen immer sehr inspirierend und motivierend, auch hinsichtlich der Persönlichkeitsentwicklung. Hier also mein siebtes Lifeupdate!

„LIFEUPDATE #7 – Schnipsel aus meinem Leben“ weiterlesen

ACHTSAMER & BEWUSSTER leben: so klappt es endlich auch bei dir

Seit ca. einem halben Jahr beschäftige ich mich nun intensiver mit dem Thema Achtsamkeit und bewusstes Leben. Ich bin mittlerweile also kein Anfänger mehr, obwohl ich natürlich immer noch nicht die ganze Bandbreite der Achtsamkeit verinnerlicht habe. Dennoch bin ich mittlerweile an dem Punkt, an dem ich denke, dass ich ein paar allgemeine Tipps mit euch teilen kann. Also viel Spaß beim lesen! Vorab sei noch gesagt, dass all‘ meine Tipps nur dann wirklich funktionieren, wenn ihr sie auch wirklich umsetzten WOLLT. Ihr müsst überzeugt an die Sache herangehen und nicht halbherzig oder zweifelnd. Auch sind wir natürlich nicht jeden Tag gleich motiviert, bestimmte Dinge umzusetzen aber auch hier kann ich euch nur raten, am Ball zu bleiben. Es lohnt sich!

„ACHTSAMER & BEWUSSTER leben: so klappt es endlich auch bei dir“ weiterlesen

ACHTSAMKEIT IM ALLTAG: Fünf Tipps

Wie ihr vielleicht wisst, beschäftige ich mich in der letzten Zeit verstärkt mit Achtsamkeit und wie man einfach achtsamer leben kann. Zu dem Thema, das auf Englisch übrigens Mindfulness heißt, habe ich bereits zwei Blogposts geschrieben, die auch recht gut bei euch angekommen sind. Heute möchte ich diese Reihe gerne durch einen dritten ergänzen, in dem ich meine Tipps für mehr Achtsamkeit im Alltag mit euch teilen möchte. In den Ferien oder am Wochenende ist es natürlich viel einfacher, Achtsamkeit zu praktizieren als im Alltag, dabei ist es da umso wichtiger. Wenn wir endlich lernen, auch im Alltag auf uns Acht zu geben, auf unsere innere Stimme zu hören und uns Zeit für uns selbst zu nehmen, wird es uns auch direkt besser gehen, davon bin ich überzeugt. Mir liegt dieses Thema sehr am Herzen und ich freue mich daher umso mehr, meine Tipps mit euch teilen zu können! Ich wünsche euch viel Spaß beim lesen und noch einen achtsamen Tag :)

„ACHTSAMKEIT IM ALLTAG: Fünf Tipps“ weiterlesen