POTTERMORE: Haustest, Zauberstäbe uvm. //life

Die meisten Harry Potter Fans von euch werden das, was ich euch jetzt vorstellen werde, zwar vermutlich schon kennen, jedoch möchte ich dem Thema totzdem einen eigenen Blogpost widmen. Es handelt sich um „Pottermore“, was die offizielle Internetseite zu Harry Potter ist. Heute möchte ich euch diese Seite etwas genauer vorstellen und auch eine Art Kritik dazu schreiben, viel Spaß!

Was ist Pottermore eigentlich?

Pottermore ist eine Website, die von Joanne K. Rowling ins Leben gerufen wurde und auch teilweise von ihr geschrieben wird. Auf Pottermore findet man unendlich viele, teils vertiefende, Beiträge zu den sieben Romanen, den acht Filmen, dem Theaterstück „Cursed Child“ und dem Spin-Off „Phantastische Tierwesen“. Außerdem kann man einen Haustest (sowohl zu Hogwarts als auch Ilvermorny) machen und seinen Zauberstab sowie seinen Patronus entdecken. Desweiteren gibt es zahlreiche Quizes rund um die magische Welt sowie Charakterprofile zu sämtlichen Charakteren. Ursprünglich konnte man auf Pottermore selber ein Leben in Hogwarts „nachspielen“, jedoch wurde die Seite vor ca. 2 Jahren (oder so) überearbeitet und fungiert jetzt eher wie eine Art Blog, was ich persönlich auch irgendwie interessanter finde.

Sind die Tests etc. nicht total leicht durchschaubar?

Das dachte ich zuerst auch, doch dann habe ich den Haustest gemacht, der mich zu Ravenclaw sortiert hat. Zuerst war ich etwas enttäuscht, auch weil ich finde, dass die Ravenclaws in den Romanen immer etwas schlecht wegkommen. Die Huffelpuffs werden immer von allen unterstützt und die Slytherins, nun ja, die sind eben die Slytherins, die Ravenclaws werden immer als etwas abgehoben abgestempelt, die auch nicht sonderlich gut zu Harry Potter stehen. Dieser ist nun aber einmal mein absoluter Liebling. Insgeheim wollte ich immer lieber ein Gryffindor sein, alle mein Lieblinge, mal abgesehen von manchen Lehrern und Malfoy waren in Gryffindor. Doch dank Pinterest und Ravenclaw Schreibwaren, die mir zwei gute Freundinnen geschenkt haben, bin ich mittlerweile sehr gerne in Ravenclaw. Und wenn ich ehrlich bin, passen die Eigenschaften von Ravenclaw auch am besten zu mir. Jedenfalls konnte man im Haustest nicht einfach selbst herausfinden, welche Antworten man für welches Haus ankreuzen muss, nein, man wusste während der Bearbeitung wirklich gar nicht, in welche Richtung man gelenkt wird. Die Tests sind wirklich gut. Die Quizes finde ich teilweise sehr schwierig, ich lande da immer so im Mittelfeld. Teilweise werden aber auch ganz gezielte Textstellen abgefragt und das ist schon echt knifflig.

DSC00605.JPG

Gibt es bei Pottermore auch eine Art Community?

Soweit ich weiß, gibt es dies nicht mehr. Nach den ganzen Veränderungen, gab es auch eigentlich kein Haustest mehr, der wurde jedoch wieder hinzugefügt und neue Tests (z.B der für den Patronus) kamen dazu. Mich persönlich stört das mit der Community nur bedingt, manchmal wäre es vielleicht ganz nett, wenn es eine Kommentarfunktion gebe, jedoch gibt es immer noch genug andere Möglchkeiten, mit anderen im Netz über Harry Potter zu schreiben.

Deine Meinung zu Pottermore?

Ich muss sagen, dass ich ein absoluter Fan von Pottermore bin. Schon allein das Layout der Seite wirkt so liebevoll und durch die Beiträge lebt die Geschichte weiter. Man kann noch viel über Harry Potter lernen, aber man kann sich trotzdem auch als Fan bezeichnen, wenn man kein Freund der Website ist. Was mich persönlich etwas stört ist, dass die Seite bisher nur auf Englisch verfügbar ist. Zwar versteht man wirklich alles ziemlich gut, nur kennen die meisten die Geschichte ja nur in ihrer Muttersprache und kann sich nur über diese damit identifizieren. Auch sind die Fragen bei dem Patronustest eine Art Impulsfragen, bei denen man innerhalb weniger Minuten die Wörter anklicken muss, die einem am ehesten zusagen und das kann schonmal etwas schwierig werden, wenn es sich um eine Fremdsprache handelt. Trotzdem würde ich Pottermore jedem weiterempfehlen, der sich für Harry Potter interessiert.

Hier kommt ihr direkt zur Seite: www.pottermore.com

Was haltet ihr von „Pottermore“?

xoxo Lila

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s