What’s in my bag? Uni Edition

In freundlicher Kooperation mit handyhuellen.de.
Fast meine gesamte Schulzeit über habe ich meine Unterlagen in einem Rucksack transportiert. Ende der Mittelstufe hatte ich mal, wie fast alle in meiner Klasse, eine Phase, in der ich mit einer Umhängetasche von Adidas herumgerannt bin, aber die habe ich dann doch ziemlich schnell durch einen Rucksack ersetzt. Es war einfach viel praktischer und natürlich auch besser für den Rücken. Mit meinem Unibeginn im Oktober wollte ich dann aber doch noch einmal eine Tasche ausprobieren. Nun ja, long story short, mittlerweile benutze ich wieder einen Rucksack. Bis vor den Weihnachtsferien war es noch einer von Eastpak, der mich auch zu Oberstufenzeiten begleitet hat, seit nach den Weihnachtsferien bin ich allerdings auf ein Modell von Fjällräven Kanken umgestiegen. Heute möchte ich euch gerne zeigen, was ich in diesem Rucksack immer so transportiere und was dementsprechend meine Essential für den Unialltag sind. Viel Spaß!

„What’s in my bag? Uni Edition“ weiterlesen

HAPPY NEW YEAR: so wird 2019 GRANDIOS & UNVERGESSLICH

Viel später als eigentlich geplant (dieser Blogpost sollte eigentlich bereits am 01.01.19 veröffentlicht werden) sitze ich nun hier und schreibe endlich meine Tipps für ein erfolgreiches 2019 für euch auf. Der Grund für diese Verspätung? Nun ja, eine ziemlich miese Magenverstimmung hat mich leider länger in Anspruch genommen, als geplant und die Hälfte meiner Weihnachtsferien war ich, nun ja, nicht in der Lage einen Blogpost für euch zu schreiben. Trotzdem habe ich einige schöne Tage in diesen Ferien erlebt und hatte natürlich auch frohe Weihnachten. Jetzt melde ich mich zurück und präsentiere euch endlich alles, was ihr rund um 2019 wissen müsst. Viel Spaß!

Weiterlesen

7 Tipps für PRODUKTIVES ARBEITEN

Während andere gerne stundenlang im Bett liegen und auf Instagram ihre Zeit vertrödeln, Dinge bis kurz vor knapp aufschieben und sich zu Arbeit ernsthaft zwingen müssen, war ich schon immer eher der produktive Typ. Es ist nicht so, dass ich nicht nicht auch mal Stunden auf Instagram verbringe, Dinge aufschiebe und auch nicht immer zu 100% motiviert bin, aber meistens ist es eben anders. Ich brauche eine Aufgabe, eine Routine und meine geliebten Listen. Das war schon immer so und hat auch bereits zu einigen Erfolgen geführt. Heute möchte ich euch daher meine liebsten Tipps für produktives arbeiten zeigen, damit ihr in Zukunft auch endlich nicht mehr alles aufschiebt und vielleicht sogar ein wenig Spaß beim Erledigen eurer To Do’s habt!

„7 Tipps für PRODUKTIVES ARBEITEN“ weiterlesen

BULLET JOURNAL: drei kreative Ideen für dein Journal

Ich muss ganz ehrlich zugeben, dass ich bis vor ein paar Wochen mein Bullet Journal so gut wie gar nicht angefasst habe. Unfertige Seiten reihten sich aneinader, ich hatte keinerlei Ideen für ein Layout. Über den Juni rettete ich mich mit einem sehr minimalistischen Design, für den Juli sollten Wassermelonen her, von denen ich ausgegangen war, sie zeichnen zu können. Das hat so halbwegs geklappt. Letztlich ist das Titelbild nie fertig geworden und mehr als eine Monatsübersicht und eine Seite für „a line a day“ gab es auch nicht. Für den August gibt es keine einzige Seite in meinem Journal. Man muss ehrlicherweise dazusagen, dass es in den letzten Monaten auch eigentlich so gut wie gar nichts zu planen gab. Meine Arbeitszeiten hatte ich digital abgespeichert und den Rest behielt ich einfach im Kopf. Als ich aus dem Urlaub wieder kam, hatte ich aber auf einmal eine riesen Lust, wieder an meinem Bullet Journal zu arbeiten und deswegen habe ich für heute einen Blogpost mit drei kreativen Gestaltungsideen für euer Bullet Journal vorbereiet. Ich hoffe, es gefällt euch!

„BULLET JOURNAL: drei kreative Ideen für dein Journal“ weiterlesen

PLANNING: Reisen planen und organisieren für Anfänger

Wer verreist (das machen wir alle gerne), muss auch eine ganze Menge organisieren (das machen die meisten von uns nicht so gerne. Flüge und Unterkunft müssen gebucht, Geld gewechselt und Pässe verlängert werden. Bevor man schließlich endlich im Flieger, im Auto oder in der Bahn sitzt und dem Urlaubsziel immer näher kommt, ist man eine ganze Weile damit beschäftigt, die wichtigsten Vorbereitungen zu treffen. Heute möchte ich euch einen Teil dieser Vorbereitung gerne abnehmen und das ganze Prozedere generell ein wenig vereinfachen. Dieser Beitrag bezieht sich größtenteils aus Flugreisen, lässt sich aber natürlich auch für Reisen mit dem Auto oder dem Zug verwenden. Viel Spaß!

„PLANNING: Reisen planen und organisieren für Anfänger“ weiterlesen