Schlagwort: buchtipps

BOOKTALK: Was die Bücher von KERSTIN GIER so BESONDERS macht

BOOKTALK: Was die Bücher von KERSTIN GIER so BESONDERS macht

Zu den etabliertesten und beliebtesten Autor*innen im deutschsprachigen Raum gehört ohne Zweifel Kerstin Gier. Seit Jahren begeistern ihre Geschichten die Menschen, wobei sich besonders Giers Jugendbücher einem riesigen Publikum erfreuen. War man eigentlich überhaupt ein bücherliebender Teenie, wenn man nicht die „Edelsteintrilogie“ gelesen hat? Die 

#BOOKTOK: Welche Bücher sind den Hype wert? Welche nicht? #2

#BOOKTOK: Welche Bücher sind den Hype wert? Welche nicht? #2

Einer meiner Lieblingsblogposts in diesem Jahr ist bisher der Beitrag vom 9. Februar. Der Beitrag behandelt fünf Bücher, die auf TikTok bzw. Booktok (dem „Bereich“ von TikTok, auf dem es um Bücher geht) extrem beliebt sind und einen enormen Hype erfahren. Ich habe für euch 

Sieben Gründe, warum du „Die sieben Männer der Evelyn Hugo“ lesen solltest

Sieben Gründe, warum du „Die sieben Männer der Evelyn Hugo“ lesen solltest

REZENSIONSEXEMPLAR I Am Donnerstag (31.03.22) ist eines meiner Lieblingsbücher aus dem letzten Jahr endlich auch auf Deutsch erschienen. „The Seven Husbands of Evelyn Hugo“ von Taylor Jenkins Reid findet sich jetzt unter dem Titel „Die sieben Männer der Evelyn Hugo“ bei Ullstein. Anlässlich der Veröffentlichungen 

Fünf Tipps fürs Lesen auf Englisch (oder in anderen Fremdsprachen)

Fünf Tipps fürs Lesen auf Englisch (oder in anderen Fremdsprachen)

In einer Sprache zu lesen, die nicht die Muttersprache ist, kann manchmal durchaus eine Herausforderung sein. Man ist so gewöhnt an das Erzählen in der Sprache, die man schon sein ganzes Leben lang spricht und liest, dass es uns manchmal Überwindung kostet, mal in einer 

#BOOKTOK: Welche Bücher sind den Hype wert? Welche nicht?

#BOOKTOK: Welche Bücher sind den Hype wert? Welche nicht?

Im ersten Lockdown 2020, also vor fast zwei Jahren (HELP!!!), habe ich mir wie so viele andere auch die App „TikTok“ heruntergeladen. Und wie sagt man im Englischen so schön: I fell down a rabbit hole. Für mehrere Wochen habe ich alle anderen Social Media-Kanäle